Rezept Kunterbunt belegte Maispizza

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kunterbunt belegte Maispizza

Kunterbunt belegte Maispizza

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21461
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5372 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überglänzen !
Einstreichen von Lebensmitteln (z.b. Braten mit Honig), umihnen ein appetitliches Aussehen zu geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Mehl
50 g Maisgriess
1/2  Pk. Trockenhefe
125 ml Wasser, lauwarm
3 El. Olivenoel
4 El. Tomatenketchup
1  Pk. Tomatengusto
1 Tl. Edelsuesspaprika
1 Dos. Gemuesemais
1 Dos. Thunfisch
1  Paprika; gruen ersatzweise: Peperoni
5 klein. Tomaten
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Pfeffer
80 g Hartkaese; gerieben
1 Tl. italienische Kraeuter getrocknet
Zubereitung des Kochrezept Kunterbunt belegte Maispizza:

Rezept - Kunterbunt belegte Maispizza
Mehl, Maisgriess und Trockenhefe mischen, mit Wasser und Oel zu einem glatte Teig kneten. Teig ca. 45 Minuten gehen lassen, in Fladen oder Backblechgroesse ausrollen. Backblech mit Oel einpinseln, den Teig auflegen. Tomatengusto, Ketchup und Paprikapulver mischen, Teig damit bestreichen. Paprika (Peperoni), Tomaten, Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden. Pizza mit Paprikastreifen, Tomaten, Zwiebelringen, Knoblauch, Mais und Thunfisch belegen, wuerzen. Kaese und Kraeuter darueber verteilen, bei 220 Grad 20 Minuten backen. * Quelle: gepostet von I. Benerts aus: Freizeit Revue 20.11.96 Stichworte: Backen, Pizza, Mais, Fisch, Gewuerz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Küchentipps für den KüchenalltagKüchentipps für den Küchenalltag
Salat länger frischhalten wie soll das gehen? diese Küchentipps geben Auskunft darüber.
Thema 4837 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6268 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 5138 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |