Rezept Kulfi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kulfi

Kulfi

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30112
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5501 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgerissene Klöße !
Sie können gerettet werden, indem man die Klöße auf Küchenpapier legt und das Kochwasser mit Hilfe des Papiers vorsichtig herausdrückt. So werden die Klöße wieder schön trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 ml Milch
190 g Zucker
1 El. Maismehl
375 ml Kondensmilch
2 El. Pistazien; gehackt
2 El. Mandeln; gehackt
2 Tl. Rosenwasser
- - notiert: M.Peschl
Zubereitung des Kochrezept Kulfi:

Rezept - Kulfi
Milch und Zucker in einen mittelgrossen Topf geben. Bei schwacher Hitze ruehren, bis die Milch fast kocht und der Zucker sich aufgeloest hat. Maismehl mit etwas Kondensmilch glattruehren und unter Milch-Zucker- Mischung heben. Bei schwacher Hitze etwa 3-4 min ruehren, bis die Mischung dick wird. Vom Herd nehmen, leicht abkuehlen lassen. Restliche Kondensmilch einruehren. Pistazien, Mandeln und Rosenwasser zugeben. Mischung in die Eismaschine fuellen und 30 min ruehren lassen, bis das Eis fest ist. Mit Mandelbrot servieren. OHNE EISMASCHINE: Mischung auf Gefriertabletts giessen und gefrieren lassen, bis sie an den Raendern fest ist. In eine Schuessel geben und schlagen, bis die Mischung leicht und cremig ist. Wieder auf das Tablett geben und gefrieren lassen. TIP: Orangenwasser oder andere Duftwasser statt des Rosenwassers verwenden. Erhaeltlich in Supermaerkten oder Naturkostlaeden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?
Gesunde Ernährung liegt absolut im Trend. Und da möchte man natürlich auch beim Brot wissen, was drin ist. Mit einem Brotbackautomat gelingt vollautomatisch jedes gewünschte Brot. Das schmeckt nicht nur besonders gut, sondern schont auch noch den Geldbeutel.
Thema 4514 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 6945 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 7217 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |