Rezept Kürbisterrine mit Himbeersauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kürbisterrine mit Himbeersauce

Kürbisterrine mit Himbeersauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 447
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3334 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter einfieren !
Butter kann über mehrere Monate gefroren aufbewahrt werden, wenn sie luftdicht verschlossen wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
5  Blatt weiße Gelatine
1 Glas Kürbis (Abtropfgewicht 190 g)
1 El. Amaretto
60 g Zucker
100 g Doppelrahmfrischkäse (60 % F. i. Tr.)
1 Tl. Zitronensaft
100 ml Schlagsahne
1  Eiweiß
1 El. Zucker
300 g Himbeeren
3 El. Puderzucker
1 Tl. Zitronensaft
2  Stiele Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Kürbisterrine mit Himbeersauce:

Rezept - Kürbisterrine mit Himbeersauce
Die Gelatine in einem Gefaess mit kaltem Wasser einweichen. Den Kuerbis abtropfen lassen und mit dem Amaretto puerieren. Zucker und Frischkaese gut verruehren, das Kuerbispueree und den Zitronensaft unterruehren. Die Gelatine ausdruecken und mit dem Tropfwasser aufloesen und zur Kuerbismasse geben. Die Sahne steif schlagen. Eiweiss und Zucker ebenfalls steif schlagen. Beides nacheinander unter die Kuerbismasse heben und in eine kalt ausgespuelte Terrinenform (1 l Inhalt) oder eine Koenigskuchenform fuellen und im Kuehlschrank ueber Nacht erstarren lassen. Die Himbeeren verlesen, abbrausen, trockentupfen. Einige schoene Fruechte beiseite legen. Die restlichen Himbeeren, mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft puerieren und nach Belieben puerieren. Die Form mit dem Boden in heisses Wasser tauchen, auf eine Platte stuerzen, die Terrine in ca. 12 Scheiben schneiden, mit der Sauce umgiessen und mit restlichen Himbeeren und Zitronenmelisse garniert anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Martinsgans im Elsass - Ein Blick in den KochtopfMartinsgans im Elsass - Ein Blick in den Kochtopf
Das Elsass, die Grenzregion zwischen Deutschland und Frankreich ist ein Ort auch kulinarischer kultureller Begegnungen.
Thema 6719 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Avocado - Persea americana die Grüne Frucht der AvocadosAvocado - Persea americana die Grüne Frucht der Avocados
Weltweit gibt es über 400 Sorten Avocados: von Miniaturfrüchtchen in Pflaumengröße bis zu zwei Kilogramm schweren Brocken. Avocados wachsen auf Bäumen und stammen ursprünglich aus Zentralamerika.
Thema 9482 mal gelesen | 16.05.2007 | weiter lesen
Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?
Novel Food sind Lebensmittel und Lebensmittelzutaten, die in der EU kaum zum Verzehr verwendet wurden, aber nun Einzug erhalten sollen. Was verbirgt sich hinter Novel Food?
Thema 6728 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |