Rezept Kürbissuppe mit Schneeklößchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kürbissuppe mit Schneeklößchen

Kürbissuppe mit Schneeklößchen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21716
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2858 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Durchweichter Tortenboden !
Damit der Obstsaft bei Tortenböden nicht durchzieht, streichen Sie ihn mit Eiweiß ein. Sie können aber auch Vanillepudding als Unterlage darauf streichen. Schmeckt zudem auch noch lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
750 g Kürbis
1/2 l Wasser, knapp
1/2  Zitrone, Schale von
1/2 l Milch
2 El. Zucker
1  Stange Zimt oder
1  Stückchen Ingwerwurzel
1 El. Speisestärke
2 El. Wasser
1  Ei
1 El. Puderzucker
1  Msp. gemahlener Zimt
Zubereitung des Kochrezept Kürbissuppe mit Schneeklößchen:

Rezept - Kürbissuppe mit Schneeklößchen
Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Kürbiswürfel mit dem Wasser und der Zitronenschale bei milder Hitze zugedeckt 30 Minuten kochen lassen. Die Zitronenschale dann entfernen, den Kürbis durch ein Sieb passieren oder im Mixer zerkleinern. Die Milch mit dem Zucker, der Zimtstange oder Ingwerwurzel erhitzen, das Kürbispüree zugeben, gut durchrühren und einmal aufkochen lassen. Die Zimtstange oder die Ingwerwurzel aus der Suppe nehmen. Die Speisestärke mit dem Wasser anrühren, die Suppe damit binden und einige Male aufkochen lassen. Das Ei in Eigelb und Eiweiß trennen. Das Eigelb verquirlen und unter die Suppe ziehen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, zuletzt den Puderzucker unterrühren und den Schnee so lange weiterschlagen, bis er glänzt. Mit einem feuchten Teelöffel kleine Klößchen von der Eischneemasse abstecken und auf die heiße Kübissuppe setzen. Die Schneeklößchen auf der Suppe im geschlossenen Topf bei sehr milder Hitze 5 Minuten ziehen lassen. Die fertigen Schneeklößchen mit dem Zimt bestreuen. Pro Person: ca. 920 Joule / 220 Kalorien.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8783 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11085 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Vitamin Drinks sind gesund, mit Maß und ZielVitamin Drinks sind gesund, mit Maß und Ziel
Ob im Sommer oder im Winter, Vitamin Drinks haben Hochkonjunktur: Nicht nur in Form von Pillen und Bonbons, sondern auch in Getränken nehmen immer mehr Leute zusätzliche Vitamine zu sich im festen Glauben “mehr hilft mehr“ und ist gesund.
Thema 9034 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |