Rezept Kuerbissuppe mit Muscheln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuerbissuppe mit Muscheln

Kuerbissuppe mit Muscheln

Kategorie - Kuerbis, Muschel, Suppe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28237
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2989 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Miesmuscheln
1/2 l Wasser
750 g Kuerbis
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
30 g Butter
6 El. Creme fraiche
1 El. Zitronensaft
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kuerbissuppe mit Muscheln:

Rezept - Kuerbissuppe mit Muscheln
Muscheln waschen, putzen und verlesen. In einem Topf mit Wasser erhitzen, bis sie sich geoeffnet haben. Muscheln in einem Sieb abtropfen lassen und den Sud auffangen. Kuerbis schaelen und wuerfeln, in Stuecke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch wuerfeln. Alles in dem Fett anduensten. Muschelsud dazugiessen. Im geschlossenen Topf etwa 10 Minuten garen, dann mit dem Schneidstab fein puerieren. Creme fraiche und Zitronensaft zugeben, abschmecken. Muscheln aus den Schalen loesen und in der Suppe erwaermen. Mit Cayennepfeffer bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 9894 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 20358 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Nudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die PartyNudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die Party
Der Nudelsalat ist das Nonplusultra für den Grillabend oder die Party mit Freunden – aber ganz ehrlich: Hat er diesen Status verdient?
Thema 9661 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |