Rezept KÜRBISSUPPE MIT GEBACKENER BLUTWURST

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KÜRBISSUPPE MIT GEBACKENER BLUTWURST

KÜRBISSUPPE MIT GEBACKENER BLUTWURST

Kategorie - Suppe, Gebunden, Kürbis, Blutwurst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28093
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7165 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Deglacieren !
Ablöschen eines Bratensatzes mit wenig Flüssigkeit. Dadurch werden die Röststoffe gelöst, die Soße wird würzig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Kürbisse à 600 g; für netto 500 g Kürbisfleisch
40 g Butter
60 g Schalottenwürfel
1  Knoblauchzehe; gehackt
100 ml Weißwein
600 ml Geflügelfond (Glas)
200 ml Sahne
- - Salz, Pfeffer, Muskat
1 El. Crème fraîche
1 El. Geschlagene Sahne
200 g Blutwurst
50 g Walnüsse
2 El. Butterschmalz
- - Einige Kerbelzweige
- - Ulli Fetzer Fröhlicher Weinberg Rezept von Johann Lafer
Zubereitung des Kochrezept KÜRBISSUPPE MIT GEBACKENER BLUTWURST:

Rezept - KÜRBISSUPPE MIT GEBACKENER BLUTWURST
Die Kürbisse halbieren, mit einem Löffel entkernen. Etwa 150 g Kürbisfleisch mit dem Kugelausstecher ausstechen. Die Kürbisse schälen und das restliche Kürbisfleisch (etwa 350 g) grob würfeln. Die Butter im Topf schmelzen. Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Das grob gewürfelte Kürbisfleisch dazugeben und mit Weißwein ablöschen. Geflügelfond und Sahne dazugießen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Kürbiskugeln im Sieb in der Suppe mitgaren, nach 10-15 Minuten herausnehmen. Die Suppe zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten leise kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen. Die Kürbissuppe pürieren, durch ein feines Sieb gießen, dann Crème fraîche und die geschlagene Sahne unterrühren. Die Suppe abschmecken. Die Blutwurst in nicht zu dicke Scheiben schneiden und die Haut entfernen. Die Walnüsse in einer Küchenmaschine fein mahlen und darin die Blutwurstscheiben leicht panieren. Das Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Blutwurst goldbraun darin braten. Die Kürbiskugeln in vorgewärmten Tellern anrichten, mit der heißen Suppe begießen, die Blutwurstscheiben einlegen, mit Kerbelzweigen garnieren und dann servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Französischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem BuchFranzösischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem Buch
Expertenwissen zu mehr als 350 Käsesorten aus Frankreich, dem Paradies der Käseliebhaber, verspricht das kompakte Nachschlagewerk „Französischer Käse“ aus dem Verlag Dorling-Kindersley – hält es auch, was es verspricht?
Thema 5862 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des SelbstversuchesHartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des Selbstversuches
Heute ist Bergfest, fällt mir gerade auf, als ich diese Zeilen schreibe. Der fünfte Tag, das bedeutet, die Hälfte des Experiments ist schon vorbei. Es kommt mir deutlich länger vor.
Thema 12896 mal gelesen | 11.03.2009 | weiter lesen
Cornelia Poletto - Küche statt KlinikCornelia Poletto - Küche statt Klinik
Die grobe Berufsrichtung der im August 1971 geborenen Cornelia Diedrich schien klar. Hineingeboren in eine Familie, in der die medizinischen Berufe stark vertreten waren, kristallisierte sich auch ihre Begeisterung für die Tiermedizin schnell heraus.
Thema 10206 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |