Rezept Kürbissuppe der Pueblo Indianer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kürbissuppe der Pueblo-Indianer

Kürbissuppe der Pueblo-Indianer

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22379
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10086 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Doppeldecker-Torte !
Bei mehrschichtigen Torten quillt die Tortenfüllung leicht heraus, wenn sie angeschnitten werden. Bevor Sie der Torte den letzten Schliff geben, schneiden Sie den obersten Boden in Portionsstücke, und sie lässt sich viel einfacher schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
200 g Kürbis
2  Tomaten
1  Paprikaschote, grün
1  Zwiebel, groß
2 El. Butter
1/2 Tl. Rohrzucker
1/2 Tl. Muskatpulver
- - Pfefferminzblätter
600 ml Gemüsebrühe
70 g Schlagsahne
1 El. Weizenvollkornmehl
- - Petersilie oder Pfeffer-
- - minze zum Garnieren
- - Fido 2:2487/3008.6 Cooknet 235:570/210
Zubereitung des Kochrezept Kürbissuppe der Pueblo-Indianer:

Rezept - Kürbissuppe der Pueblo-Indianer
Kürbis aus dem Glas in ein Sieb geben und abtropfen lassen. (Wenn es im Herbst frischen Kürbis gibt, können sie auch diesen verwenden ~ schälen und entkernen, die angegebene Menge Kürbis in Würfel schneiden und in gesalzenem Wasser etwa 20 Minuten kochen). Tomaten blanchieren, enthäuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Paprika und Zwiebel ebenfalls kleinschneiden, dann zusammen mit den Gewürzen fünf Minuten im heißen Fett andünsten. Gemüsebrühe und Kürbiswürfel hinzufügen, das Ganze aufkochen lassen. Umrühren, bis sich alle Zutaten gut vermischt haben, dann die Suppe zugedeckt 15 bis 20 Minuten lang köcheln lassen. Sahne mit dem Mehl zu einer glatten Mischung verrühren und mit den Tomatenwürfeln in die Suppe geben. Unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen. Die Suppe mit Petersilie oder Pfefferminzblättern garnieren und heiß servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 12073 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 14045 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Japanische Teezeremonie - Kultur und TraditionJapanische Teezeremonie - Kultur und Tradition
Wie man um ein simples Getränk ein kulturell höchst raffiniertes Ritual entwickeln kann, zeigt Ostasien, genauer: die traditionelle japanische Teezeremonie.
Thema 4575 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |