Rezept KUERBISSUPPE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KUERBISSUPPE

KUERBISSUPPE

Kategorie - Suppe, Gebunden, Kuerbis, Jamaica Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28217
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10521 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Schwarzwurzel !
konzentrationsstärkend, ist harntreibend, regt die Nierentätigkeit an, entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
850 g Kuerbis, geschaelt, entkernt und in 2,5 cm grossen Wuerfeln
- - Salz, Pfeffer
25 g Butter
1 gross. Zwiebel; fein gehackt
3  Fruehlingszwiebeln; fein gehackt
3  Tomaten, enthaeutet und gehackt
250 ml Kokosmilch
1/4 Tl. Muskatnuss; frisch gerieben
1 Prise Cayennepfeffer
150 ml Saure Sahne; oder Joghurt
- - Ilka Spiess Karibische Kueche Devinia Sookia
Zubereitung des Kochrezept KUERBISSUPPE:

Rezept - KUERBISSUPPE
Die Kuerbiswuerfel in einen Topf geben und mit etwa 900 ml Wasser bedecken. 1 Tl Salz hinzugeben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 20 Minuten koecheln lassen. Anschliessend die Kuerbisstuecke abtropfen lassen und die Kochfluessigkeit auffangen. Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und die Zwiebel samt Fruehlingszwiebeln darin unter staendigem Ruehren 5 Minuten duensten, bis sie weich und goldgelb sind. Kuerbis, Tomaten, Kokosmilch, 3/4 der Kochfluessigkeit, die Haelfte des Muskats, den Cayennepfeffer, nach Geschmack Salz und Pfeffer zugeben. Das Ganze zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und im geschlossenen Topf weitere 30 Minuten koecheln lassen. Topf vom Herd nehmen und abkuehlen lassen. Die Suppe in 2 Portionen im Mixer puerieren und wieder in den Topf geben. Noch 5 Minuten erhitzen und in vorgewaermte Suppentassen fuellen. In jede einen Klecks Saure Sahne oder Joghurt geben und damit eine Spirale ziehen. Mit restlichem Muskat bestreuen und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 4403 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Kaugummi - viel Geschmack über StundenKaugummi - viel Geschmack über Stunden
Das Kaugummi ist eine geniale Erfindung: Es versorgt den Gaumen stundenlang mit Geschmack, ohne die Hüften gleichzeitig mit Kalorien zu belasten. Es sorgt für einen frischen Geschmack im Mund und kann sogar dabei helfen, Stress abzubauen.
Thema 6977 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4234 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |