Rezept Kuerbissuppe (Okt.97)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuerbissuppe (Okt.97)

Kuerbissuppe (Okt.97)

Kategorie - Suppen, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28622
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2193 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikum – Zur Stärkung der Nerven !
John Gerarde, ein englischer Arzt aus dem 17.Jh., schrieb über die Wirkung des Basilikums: „Der Geruch des Basilikums ist gut für das Herz. Er nimmt die Traurigkeit, die von der Melancholie herrührt und macht den Menschen glücklich“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
150 g Zwiebeln, in Ringen
40 ml Oel
40 g Butter
1 kg Kuerbiswuerfel
2 1/2 l Bruehe
300 g Kartoffelwuerfel, roh
2  Lorbeerblaetter
3  Tomaten, als Concassee
1 El. Tomatenmark
1/2 Tl. Kurkuma
- - Pfeffer
2 El. Huehnerfond
300 g Sahne, suess
Zubereitung des Kochrezept Kuerbissuppe (Okt.97):

Rezept - Kuerbissuppe (Okt.97)
Die Zwiebeln im Fett anduensten, Kuerbiswuerfel und Kartoffelwuerfel dazu, mit der Bruehe aufgiessen. Die uebrigen Zutaten ausser der Sahne zugeben und 30 Minuten koecheln. Dann die Lorbeerblaetter entfernen, die Suppe puerieren und zum Schluss die Sahne zugeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 2566 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Himbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und leckerHimbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und lecker
Himbeeren (Rubus ideaeus) sind wie die Brombeeren mit den Rosen verwandt und über die ganze Welt verbreitet – man findet sie wildwachsend von Alaska bis ins südöstliche Asien.
Thema 6078 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Bio im AufwindBio im Aufwind
„Die Biobranche wächst unaufhaltsam“, das war schon 1995 die Spitzenmeldung von der Bio-Fach, der weltgrößten Fachmesse für Naturprodukte. Und die Zahlen aus der Biobranche bestätigen auch heute diese Aussage:
Thema 4516 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |