Rezept KUERBISRISOTTO

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KUERBISRISOTTO

KUERBISRISOTTO

Kategorie - Reise, Risotto, Kuerbis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28218
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6497 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Salmonellengefahr! !
Braten Sie Ihre Hähnchen und Frikadellen sofort ganz durch! Auch bei Lagerung des rohen Fleisches im Kühlschrank vermehren sich die Salmonellenbakterien.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Kuerbisfleisch; entkernt
3 El. Butter
- - Salz, Pfeffer
1 1/2 l Gemuesebruehe
3 El. Olivenoel
200 g Risottoreis
100 g Gekochter Schinken
100 g Parmesan
- - Ilka Spiess Quelle ???
Zubereitung des Kochrezept KUERBISRISOTTO:

Rezept - KUERBISRISOTTO
Das Kuerbisfleisch wuerfeln und in der Butter anduensten, salzen und pfeffern. Zur Seite stellen. Die Gemuesebruehe erhitzen. Das Olivenoel in einer Pfanne erhitzen, den Reis unter Ruehren kurz anbraten, sofort darauf mit einer Tasse heisser Bruehe abloeschen. Unter Ruehren duensten, bis die Bruehe verdampft ist, dann wieder eine Tasse Bruehe hinzufuegen. So verfahren, bis das Risotto cremig und gar ist. Den Schinken in feine Streifen schneiden, mit den Kuerbiswuerfeln unter das Risotto ruehren. Den Parmesan reiben und kurz vor dem Servieren ueber das Risotto streuen. Hier ergeben sich viele Variationsmoeglichkeiten: Nehmen Sie statt Kuerbisfleisch Zucchini! Oder ersetzen Sie den Schinken durch Krabben. Sie koennen auch dieses Risotto zum Fuellen eines Tuerkenturbans verwenden, den Sie danach nochmals fuer etwa 20 Minuten im Ofen ueberbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7691 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Rohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fitRohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fit
Taufrische, knackige Möhren, saftige Apfelspalten, kühle Gurkenscheiben - ein Elysium für Rohkostfans. Bei echten Rohkost-Fetischisten bleibt der Herd aus. Sie konzentrieren sich auf rohes Gemüse und Obst.
Thema 17703 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 6599 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |