Rezept Kuerbisrisotto (mit Gorgonzola)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuerbisrisotto (mit Gorgonzola)

Kuerbisrisotto (mit Gorgonzola)

Kategorie - Reis, Risotto, Kuerbis, Gorgonzola Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28392
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5491 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Reste im Joghurtbecher !
Stechen Sie kurz mit dem Messer in den Beckerboden des Joghurts. Der Joghurt lässt sich dann ohne Rest problemlos aus dem Becher stürzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel; fein gehackt
2  Knoblauchzehen; gepresst
2 El. Butter
400 g Kuerbis; in ca. 2 cm grossen Wuerfeln geschnitten
300 g Risottoreis; z.B. Vialone
2 dl Weisswein
1 l Gemuesebouillon; heiss Menge anpassen
120 g Gorgonzola mit Mascarpone
- - Salz
- - Pfeffer
- - Kuerbiskerne
Zubereitung des Kochrezept Kuerbisrisotto (mit Gorgonzola):

Rezept - Kuerbisrisotto (mit Gorgonzola)
Zwiebeln und Knoblauch in der warmen Butter andaempfen. Kuerbis beigeben, ca. 2 Min. weiterdaempfen. Reis beigeben, unter Ruehren duensten, bis er glasig ist. Wein dazugiessen, vollstaendig einkochen. Bouillon unter haeufigem Ruehren nach und nach dazugiessen, so dass der Reis knapp mit Fluessigkeit bedeckt ist. Koecheln, bis der Reis cremig und al dente ist (ca. 20 Min.). Gorgonzola darunter ruehren, wuerzen, garnieren. :Fingerprint: 21662862,101318761,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tomaten - Und die vergessenen TomatensortenTomaten - Und die vergessenen Tomatensorten
Geschätzte 15.000 Tomatensorten warten auf ein Erwachen aus ihrem Dornröschenschlaf.
Thema 5552 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18185 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Gans - Gänsekochbuch alles über die Gans und GerichteGans - Gänsekochbuch alles über die Gans und Gerichte
Herbst und Winter sind die Zeit der Gänsegerichte: Martinsgans und Weihnachtsgans gehören zu den traditionellen Gerichten der kühleren Jahreszeit.
Thema 15327 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |