Rezept Kürbisrahmgemüse mit Wurstscheiben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kürbisrahmgemüse mit Wurstscheiben

Kürbisrahmgemüse mit Wurstscheiben

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23415
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2240 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tipps für versalzene Speisen !
Etwas Zucker zugeben. Oder noch besser: zwei Teelöffel Obstessig mit einem Teelöffel Zucker mischen und langsam dem Kochgut zugeben, bis sich der Salzgeschmack neutralisiert hat. Bei klaren Suppen ein rohes Eiweiß hineingeben und nach einiger Zeit wieder herausnehmen. Das geronnne Eiweiß wirkt wie ein Schwamm, der einen großen Teil des Salzes aufgenommen hat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Kürbis; (*) a ca. 1000 g
- - Salz
1 mittl. Zwiebel
1  Knoblauchzehe
40 g Butter; oder Schmalz
2 El. Mehl
1 Tl. Kümmel
2 Tl. Edelsüsses Paprikapulver
250 ml Sauerrahm
1 Bd. Dill
2  Paar Frankfurter Würstl
- - v. E.G. Baur u. R.Zeltner Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kürbisrahmgemüse mit Wurstscheiben:

Rezept - Kürbisrahmgemüse mit Wurstscheiben
(*) Man verwendet für dieses Gemüsegericht einen der länglichen, weißgelben Gartenkürbisse, die vorwiegend im Osten Österreichs angebaut werden. Kürbis schälen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben. Die Stücke auf einer groben Reibe hobeln. Mit Salz bestreuen und eine Stunde ziehen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig werden lassen. Mehl zugeben und kurz anrösten. Kürbis leicht ausdrücken und zugeben. Das Gemüse mit Kümmel und Paprikapulver würzen und gut verrühren. Zugedeckt zwanzig Minuten dünsten. Falls der Kürbis nicht genug Wasser zieht, etwas Flüssigkeit zugießen. Sauerrahm angießen. Würstl in Scheiben schneiden. Dill waschen, trockentupfen und fein schneiden. Beides unter das Gemüse mischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 29423 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Shrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der NordseeShrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der Nordsee
Obwohl sie inzwischen relativ günstig zu bekommen sind, gelten Shrimps immer noch als eine erlesene Delikatesse.
Thema 21429 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Weihnachtsmenü - wie isst und feiert man in Schweden zu Weihnachten ?Weihnachtsmenü - wie isst und feiert man in Schweden zu Weihnachten ?
In Schweden fällt die Weihnachtstradition etwas anders aus, als wir es in Deutschland kennen. Weihnachtlich geschmückt wird, wie auch in Deutschland, in den meisten Haushalten zum ersten Advent.
Thema 15254 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |