Rezept Kuerbispolenta

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuerbispolenta

Kuerbispolenta

Kategorie - Getreide, Mais, Polenta, Kuerbis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28697
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4199 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eisenkrauttee !
Gegen Akne , Allergien, Gicht , Nervosität, Verstopfung, Gicht, Durchblutungsstörungen,Und bei starken Menstruationsbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 El. Butter; (1)
350 g Kuerbis
1.5 l Wasser
1.5 Tl. Salz
- - Pfeffer; gemahlen
300 g Grober Mais
200 g Schinken; klein gewuerfelt
2 El. Butter; (2)
Zubereitung des Kochrezept Kuerbispolenta:

Rezept - Kuerbispolenta
Butter (1) in der Pfanne schmelzen. Den Kuerbis geraffelt dazugeben, andaempfen. Mit Wasser abloeschen, mit Salz und Pfeffer wuerzen, den Mais einruehren. Unter Ruehren bei kleiner Hitze zu einem dicken Brei kochen (etwa 20 bis 30 Minuten). Schinken beifuegen, zum Verfeinern die Butter (2) darunter mischen. :Fingerprint: 21717703,101318778,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Exotische Früchte reich an Abwechslung und VitamineExotische Früchte reich an Abwechslung und Vitamine
Sie haben genug von Apfel, Bananen und Orangen? Dann probieren Sie doch einmal zur Abwechslung mal die Exoten aus Übersee – echte Alternativen zu den Klassikern im Obstregal.
Thema 14751 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Gänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter LeckerbissenGänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter Leckerbissen
Obwohl Foie Gras als typisch französische Delikatesse gilt, waren es die alten Römer, die zuerst auf den Geschmack kamen.
Thema 14344 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9990 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |