Rezept Kuerbiskuchen nach alter Tradition

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuerbiskuchen nach alter Tradition

Kuerbiskuchen nach alter Tradition

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28087
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4530 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenbrösel !
Wickeln Sie die Schokolade nicht aus, sonder schlagen Sie mit dem Fleischklopfer ein paar Mal mit der genoppten Seite darauf. Das ist die beste Methode die Schokolade zu zerkleinern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Zucker
4  Eier
0.5  Zitrone; Saft
40 g Honig
5 g Zimtpulver
200 g Kuerbisfleisch fein geraffelt
120 g Mandeln; gemahlen
3 g Backpulver
100 g Mehl
- - Butter; fuer die Form
2  Unbehandelte Zitronen abgeriebene Schale zum Ausstreuen der Form
150 g Puderzucker
100 ml Kirsch
50 ml Wasser
- - Oskar Marti Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kuerbiskuchen nach alter Tradition:

Rezept - Kuerbiskuchen nach alter Tradition
(*) fuer eine Form von 22 bis 24 cm Durchmesser Eier und Zucker schaumig aufschlagen. Zitronensaft und Honig erwaermen und dazugeben. Mit den uebrigen Zutaten vermischen und die gebutterte, mit Zitronenschale ausgestreute Form fuellen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 50 bis 55 Minuten backen. Die Zutaten zur Glasur gut verruehren und den Kuchen noch lauwarm damit bepinseln. Dazu eine Sauce aus Sauerrahm, Honig und Puderzucker (500/50/100) servieren. :Fingerprint: 21597212,101318677,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräuter die kleinen Alleskönner aus der NaturKräuter die kleinen Alleskönner aus der Natur
Schon vor tausenden von Jahren waren sie in Verwendung, doch durch die Industrialisierung verloren sie allmählich an Bedeutung.
Thema 9886 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Tropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und VitamineTropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und Vitamine
Die Affen wissen schon lange, dass die Banane ein vortreffliches Früchtchen ist. Die Menschen haben es ihnen nachgemacht:
Thema 21477 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Hafer - Ist ein besonderes GetreideHafer - Ist ein besonderes Getreide
Hafer ist neben Weizen, Roggen und Gerste eine der Hauptgetreidearten, auch auf den heimischen Feldern. Hafer wird in vielfältigen Produkten verarbeitet und versorgt mit vielen Nährstoffen.
Thema 10892 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |