Rezept Kürbiskompott mit Joghurtmousse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kürbiskompott mit Joghurtmousse

Kürbiskompott mit Joghurtmousse

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23412
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4732 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgespießte Bratwürste !
Bratwürste lassen sich wesentlich einfacher wenden, wenn Sie mehrere auf einen Fleischspieß stecken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Eigelb
50 g Puderzucker
180 g Joghurt nature
180 g Saurer Halbrahm
2 El. Orangensaft
3 Scheib. Gelatine
2 dl Rahm
2  Eiweiß
1 El. Zucker
1  Stück 1 cm frischer Ingwer o.in Zuckersirup eingelegt
400 g Kürbis gerüstet gewogen
100 g Zucker
25 g Butter
1 dl Orangensaft; frisch gepreßt
- - Anne-Marie Wildeisen Erfasst von Rene Gagna
Zubereitung des Kochrezept Kürbiskompott mit Joghurtmousse:

Rezept - Kürbiskompott mit Joghurtmousse
Eigelb und Puderzucker zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen. Joghurt, Halbrahm und Orangensaft unterrühren. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen, bis sie zusammengefallen ist. Tropfnass in einem Pfännchen bei kleinster Hitze auflösen. Einige Löffel Joghurtcreme dazurühren, dann diese Mischung unter die restliche Creme schlagen. Kühl stellen, bis die Joghurtcreme dem Rand entlang zu gelieren beginnt. Den Rahm steif schlagen. Das Eiweiß sehr schaumig schlagen, dann den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzend weiß und steif ist. Zuerst den Rahm, dann den Eischnee unter die Joghurtcreme ziehen. Die Mousse mindestens vier Stunden kühl stellen. Für das Kompott den Ingwer schälen und sehr fein hacken. Den Kürbis in kleine Würfel schneiden. Den Zucker auf mittlerem Feuer zu hellbraunem Caramel schmelzen. Die Butter beifügen und aufschäumen lassen. Die Pfanne vom Feuer nehmen, Ingwer und Kürbis beifügen und mit dem Caramel mischen. Mit dem Orangensaft ablöschen. Das Kompott auf mittlerem Feuer etwa zehn Minuten kochen lassen, bis die Kürbiswürfel weich, aber nicht verkocht sind. Abkühlen lassen. Von der Joghurtmousse mit Hilfe von zwei Esslöffeln Klösschen abstechen und mit dem Kürbiskompott auf Tellern anrichten. Tip: Das Kompott nicht im Kühlschrank abkühlen lassen, da die Butter im Caramel sonst fest wird.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der glykämische IndexDer glykämische Index
Der glykämische Index ist von der sogenannten Glyx-Diät abgeleitet. Doch was ist der glykämische Index überhaupt?
Thema 8472 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 13594 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Sushi die Wurzeln einer Yuppie-NahrungSushi die Wurzeln einer Yuppie-Nahrung
Heutzutage hat wohl jeder wenigstens einmal bereits von diesen Restaurants gehört, in denen man rohen Fisch (Sushi) isst.
Thema 7673 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |