Rezept Kürbiskompott mit Joghurtmousse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kürbiskompott mit Joghurtmousse

Kürbiskompott mit Joghurtmousse

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23412
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4648 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frisches Gemüse und Salate !
Wickeln Sie Gemüse und Salate in Küchenkrepp ein, damit es sich länger frisch hält. Dann erst in den Kühlschrank oder an einem kühlen Ort lagern. Nehmen Sie niemals Zeitungspapier, denn die Druckerschwärze darf auf keine Fall mit Lebensmitteln in Berührung kommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Eigelb
50 g Puderzucker
180 g Joghurt nature
180 g Saurer Halbrahm
2 El. Orangensaft
3 Scheib. Gelatine
2 dl Rahm
2  Eiweiß
1 El. Zucker
1  Stück 1 cm frischer Ingwer o.in Zuckersirup eingelegt
400 g Kürbis gerüstet gewogen
100 g Zucker
25 g Butter
1 dl Orangensaft; frisch gepreßt
- - Anne-Marie Wildeisen Erfasst von Rene Gagna
Zubereitung des Kochrezept Kürbiskompott mit Joghurtmousse:

Rezept - Kürbiskompott mit Joghurtmousse
Eigelb und Puderzucker zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen. Joghurt, Halbrahm und Orangensaft unterrühren. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen, bis sie zusammengefallen ist. Tropfnass in einem Pfännchen bei kleinster Hitze auflösen. Einige Löffel Joghurtcreme dazurühren, dann diese Mischung unter die restliche Creme schlagen. Kühl stellen, bis die Joghurtcreme dem Rand entlang zu gelieren beginnt. Den Rahm steif schlagen. Das Eiweiß sehr schaumig schlagen, dann den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzend weiß und steif ist. Zuerst den Rahm, dann den Eischnee unter die Joghurtcreme ziehen. Die Mousse mindestens vier Stunden kühl stellen. Für das Kompott den Ingwer schälen und sehr fein hacken. Den Kürbis in kleine Würfel schneiden. Den Zucker auf mittlerem Feuer zu hellbraunem Caramel schmelzen. Die Butter beifügen und aufschäumen lassen. Die Pfanne vom Feuer nehmen, Ingwer und Kürbis beifügen und mit dem Caramel mischen. Mit dem Orangensaft ablöschen. Das Kompott auf mittlerem Feuer etwa zehn Minuten kochen lassen, bis die Kürbiswürfel weich, aber nicht verkocht sind. Abkühlen lassen. Von der Joghurtmousse mit Hilfe von zwei Esslöffeln Klösschen abstechen und mit dem Kürbiskompott auf Tellern anrichten. Tip: Das Kompott nicht im Kühlschrank abkühlen lassen, da die Butter im Caramel sonst fest wird.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4665 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Single Malt Scotch Whisky ein echter IndividualistSingle Malt Scotch Whisky ein echter Individualist
Der schottische Whisky unterscheidet sich nicht nur in der Schreibweise vom amerikanischen Whiskey.
Thema 7510 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Surströmming - Hering als Delikatesse aus SchwedenSurströmming - Hering als Delikatesse aus Schweden
Wer sich für Schweden interessiert, hat in jedem Fall schon von dem legendären, ebenso berüchtigten wie geliebten Surströmming gehört. Dieser Fisch spaltet die schwedische Nation. Es gibt extreme Fans und entschiedene Gegner dieses Nahrungsmittels.
Thema 23290 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |