Rezept Kuerbisgratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuerbisgratin

Kuerbisgratin

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16790
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3483 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nichts Heißes in den Kühlschrank !
Bringen Sie alle Speisen auf Zimmertemperatur, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen. Ansonsten vereist Ihr Verdampfer viel zu schnell, und der Stromverbrauch wird unnötig erhöht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Fleischtomaten
1 gross. Zwiebel
2 El. Olivenoel
2  Knoblauchzehen
2 Tl. Thymian; frisch
800 g Kuerbis
2  Mozzarella; a 150g
50 g Parmesan; frisch gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
- - Fett fuer die Form
Zubereitung des Kochrezept Kuerbisgratin:

Rezept - Kuerbisgratin
Die Fleischtomaten mit kochendem Wasser ueberbruehen, haeuten und grob hacken, dabei von den Stielansaetzen befreien. Die Zwiebel schaelen und fein wuerfeln. Das Olivenoel in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwuerfel darin etwa 2 Minuten duensten. Die Tomaten hinzufuegen. Den Knoblauch schaelen und dazupressen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian kraeftig wuerzen und bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten kochen. Den Kuerbis von den Kernen und der Schale befreien und das Fruchtfleisch in Wuerfel von etwa 1cm Kantenlaenge schneiden. Die Kuerbiswuerfel unter die Tomaten mischen und etwa 10 Minuten mitgaren. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den Mozzarella in duenne Scheiben schneiden. Den Parmesan unter das Gemuese mischen. Eine Auflaufform ausfetten und das Gemuese hineinfuellen. Mit den Mozzarellascheiben belegen und im Backofen (Mitte) etwa 20 Minuten ueberbacken. Pro Portion etwa 330 kcal. * Quelle: Nach: GU Auflaeufe Cornelia Adam ISBN 3-7742-1556-1 erfasst von Ilka Spiess Stichworte: Gemuese, Gratin, Kuerbis, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Okinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig KalorienOkinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig Kalorien
Okinawa ist eine Insel im Süden Japans, die den Wissenschaftlern Denkstoff gibt, denn hier leben die meisten - gesunden und vitalen - hundertjährigen Menschen.
Thema 16785 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Saucen aus der provenzalischen Küche mit RezeptideenSaucen aus der provenzalischen Küche mit Rezeptideen
Die französische Küche ist zu Recht international berühmt. Eine ihrer köstlichen regionalen Varianten ist die Küche der Provence.
Thema 11167 mal gelesen | 31.07.2007 | weiter lesen
Frühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den TagFrühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den Tag
Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König, abends wie ein Bettler: Diese traditionelle Empehlung zur Größe der Essensportionen kann getrost befolgt werden, sofern das kaiserliche Frühstück nicht fehl interpretiert wird.
Thema 24898 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |