Rezept Kürbisgnocchi in Salbeibutter

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kürbisgnocchi in Salbeibutter

Kürbisgnocchi in Salbeibutter

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23751
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10869 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panieren ohne Ei !
Kondensmilch oder Zitronensaft ist bei paniertem Fleisch oder Fisch ein guter Ersatz für verquirltes Ei.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kürbis
250 g Doppelrahmfrischkäse
150 g Parmesankäse; Gerieben
1  Ei
150 g Mehl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuß
100 g Schalotten
75 g Butter
3  Salbeizweige
- - Frau im Spiegel 28.02.99 erfaßt von I. Benerts
Zubereitung des Kochrezept Kürbisgnocchi in Salbeibutter:

Rezept - Kürbisgnocchi in Salbeibutter
Kuerbis in Schnitze schneiden, entkernen und im vorgeheizten Backofen etwa 45 Minuten backen. Kuerbis schaelen; einige Schnitze beiseite legen, den Rest puerieren. Kuerbismus in einem Tuch vorsichtig ausdruecken. Mit Frischkaese, Parmesan, Ei und Mehl verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Kleine Kloesse und Nocken formen; wenn der Teig zu weich ist, noch etwas Mehl darunterkneten. Gnocchi mit einer Gabel etwas flachdruecken und in siedendem Salzwasser 5 bis 7 Minuten ziehen lassen. Schalotten pellen und wuerfeln. Butter erhitzen und die Schalotten darin glasig werden lassen. Salbei trocken abreiben, Blaetter von den Stielen zupfen und 1 Minute in die Butter geben. Kuerbisgnocchi abtropfen lassen und mit der Salbeibutter auf den restlichen Kuerbisschnitzen anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Oliven sind gesunde DelikatessenOliven sind gesunde Delikatessen
Diese mediterrane Köstlichkeit ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker. Es gibt hunderte Möglichkeiten sie zuzubereiten und gerade jetzt in der warmen Jahreszeit sind sie eine ideale Beilage für Grillabende.
Thema 4500 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38335 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Wiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter TraditionWiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter Tradition
Stellen Sie sich folgende Szene in einem Wiener Kaffeehaus vor: Kleine Tischchen mit runder Marmorplatte und weißen Spitzendecken darauf, darum herum stehen zwei bis vier Thonet-Stühle, den Gast umfängt eine entspannte Atmosphäre.
Thema 5868 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |