Rezept Kürbisgnocchi in Salbeibutter

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kürbisgnocchi in Salbeibutter

Kürbisgnocchi in Salbeibutter

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23751
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10829 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lieber keinen Frostpelz !
Tiefkühlware mit einem Frostpelz war mit Sicherheit schon einmal an- oder aufgetaut. Hände weg – auch vor den verlockendsten Angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kürbis
250 g Doppelrahmfrischkäse
150 g Parmesankäse; Gerieben
1  Ei
150 g Mehl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuß
100 g Schalotten
75 g Butter
3  Salbeizweige
- - Frau im Spiegel 28.02.99 erfaßt von I. Benerts
Zubereitung des Kochrezept Kürbisgnocchi in Salbeibutter:

Rezept - Kürbisgnocchi in Salbeibutter
Kuerbis in Schnitze schneiden, entkernen und im vorgeheizten Backofen etwa 45 Minuten backen. Kuerbis schaelen; einige Schnitze beiseite legen, den Rest puerieren. Kuerbismus in einem Tuch vorsichtig ausdruecken. Mit Frischkaese, Parmesan, Ei und Mehl verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Kleine Kloesse und Nocken formen; wenn der Teig zu weich ist, noch etwas Mehl darunterkneten. Gnocchi mit einer Gabel etwas flachdruecken und in siedendem Salzwasser 5 bis 7 Minuten ziehen lassen. Schalotten pellen und wuerfeln. Butter erhitzen und die Schalotten darin glasig werden lassen. Salbei trocken abreiben, Blaetter von den Stielen zupfen und 1 Minute in die Butter geben. Kuerbisgnocchi abtropfen lassen und mit der Salbeibutter auf den restlichen Kuerbisschnitzen anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaki: Gesunde PersimonenKaki: Gesunde Persimonen
Meine erste Begegnung mit der Kaki, die auch Dattelpflaume, Persimone oder Sharonfrucht (eine Züchtungsform aus Israel) genannt wird, fand in Amerika statt.
Thema 12785 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Chufanüsse - Die ErdmandelChufanüsse - Die Erdmandel
Mancher Bauer rauf sich die Haare, wenn er von Erdmandeln hört. Denn dieses mit dem Papyrus verwandte Gras ist heutzutage in Maisäckern oder Blumenfeldern ein lästiges Ackerunkraut.
Thema 14922 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Bananen - was macht die Banane für uns so wertvollBananen - was macht die Banane für uns so wertvoll
Andy Warhol hat sie in den Rang eines Kunstwerkes erhoben, in der ehemaligen DDR galt sie als Inbegriff der Exotik und Ausdauersportler schätzen sie wie kaum eine andere Frucht - die Banane.
Thema 12001 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |