Rezept Kuerbiscremsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuerbiscremsuppe

Kuerbiscremsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18018
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8606 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse in der Mikrowelle !
Wenn Sie das Gemüse in der Mikrowelle zubereiten, sollten Sie gleich große Gemüsestücke nehmen. Dann werden Sie auch gleichmäßig gar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Kuerbis
1  Karotte
1  Kartoffel
1  Zwiebel
1 1/4 l Gemuesebruehe
1/2  Becher Sahne 3 El. Butter
- - Kraeutersalz
- - Pfeffer
- - Rosmarin
2  Scheiben Vollkorntoast
Zubereitung des Kochrezept Kuerbiscremsuppe:

Rezept - Kuerbiscremsuppe
Kuerbis, Karotte, Kartoffel und Zwiebel schaelen und in kleine Wuerfel schneiden. In Butter anduensten salzen und pfeffern, Gemuesebruehe hinzufuegen und wuerzen. Das Ganze bei kleiner Hitze ca. 20 min. kochen. Dann alles durch ein Sieb streichen, nochmals kurz aufkochen lassen und die Sahne zugeben. Die Toastscheiben entrinden, ein Wuerfel schneiden, Brotwuerfel in einer Pfanne roesten, Suppe in Teller fuellen und die Brotwuerfel darueberstreuen. * Quelle: Vollwertkueche, Kirschner Verlag, ** Gepostet von: Thomas Pade Stichworte: Suppe, Kuerbis, Vollwert

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 11641 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14797 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 8170 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |