Rezept Kuerbiscremesuppe mit Zimtcroutons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuerbiscremesuppe mit Zimtcroutons

Kuerbiscremesuppe mit Zimtcroutons

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28215
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5292 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfifferlinge müssen pfeifen !
Sie tun es, wenn man Sie in heißem Fett in der Pfanne bei starker Hitze brät. Die hohe Temperatur brauchen sie, damit sich die Poren schließen und kein Saft herausläuft. Brät man sie nur langsam, werden sie gummiartig und schwammig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
2 El. Butterschmalz
1  Zwiebel, fein gewuerfelt
1  Knoblauchzehe, fein gewuerfelt
600 g Hokaido- oder Gaertnerkuerbis, entkernt und gewuerfelt
300 g mehligkochende Kartoffeln, entkernt und gewuerfelt
1 Tl. Ingwer, gerieben
1/2  Chilischote, entkernt und fein gehackt
1 Tl. Kurkuma
1 Tl. gemahlener Kreuzkuemmel (Cumin)
1 l Gemuesebruehe
- - Salz, Pfeffer
100 ml Sahne, halbsteif geschlagen
2 El. Butter
2 Scheib. Vollkorntoast
1 Prise Salz
1/4 Tl. Zimt
Zubereitung des Kochrezept Kuerbiscremesuppe mit Zimtcroutons:

Rezept - Kuerbiscremesuppe mit Zimtcroutons
Butterschmalz in einem Topf heiss werden lassen. Zwiebel und Knoblauch darin anziehen lassen. Kuerbis und Kartoffelwuerfel zugeben und unter Ruehren 2 Min. mitduensten. Die Gewuerze zugeben und kurz mitroesten. Die heisse Gemuesebruehe zufuegen und alles zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Bei schwacher Hitze ca. 15 Min. weichgaren. In der Zwischenzeit den Vollkorntoast in kleine Wuerfel schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Toastwuerfel bei schwacher Hitze goldbraun roesten. Zuletzt Salz und Zimt zugeben und kurz durchschwenken. Beiseite stellen. Die Suppe mit dem Puerierstab puerieren, nochmals abschmecken und und direkt vor dem Servieren die halbsteif geschlagene Sahne unterziehen. Die Zimcroutons separat dazu reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 24602 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 14792 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Second Life - Essen und Trinken in Second Life - virtuelle RestaurantkulturSecond Life - Essen und Trinken in Second Life - virtuelle Restaurantkultur
So mancher mag schon von Second Life gehört haben, viele jedoch noch nicht: Second Life ist eine Art Puppenstube für Erwachsene im Internet, eine virtuelle Welt.
Thema 4921 mal gelesen | 22.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |