Rezept Kürbiscremesuppe mit Kernöl III*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kürbiscremesuppe mit Kernöl III*

Kürbiscremesuppe mit Kernöl III*

Kategorie - Österreich, Suppe, Kurs, Erprobt, Einfach Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26139
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5127 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Stecker raus im Urlaub !
Wenn sie Verreisen, dann ziehen Sie den Stecker Ihres Kühlschrankes heraus. Das Eisfach lassen sie abtauen und wischen den gesamten Innenraum mit Essig aus. Die Tür lassen Sie während Ihrer Abwesenheit offen stehen, dann kann es nicht muffig riechen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  kleiner Kürbis (ca. 700g)
1  Zwiebel
2  Zehen Knoblauch
2  Butter
1 Tl. Paprikapulver (edelsüß)
l Rindsuppe
1/ l Schlagobers/Sahne
2  Kürbiskerne
- - Salz
- - Pfeffer
- - gemahlener Kümmel
- - Lorbeerblatt
- - Butter
- - Kernöl
Zubereitung des Kochrezept Kürbiscremesuppe mit Kernöl III*:

Rezept - Kürbiscremesuppe mit Kernöl III*
MMMMM---------------------QUELLE-------------------------------------------- -- -- Countrymouse -- Erfasst von elisabeth.gratner@aon.at Den Kürbis vierteln, entkernen und schälen. Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Kürbis und Zwiebel dazugeben und anschwitzen, zerdrückten Knoblauch, Paprikapulver und Lorbeerblatt dazugeben. Die Suppe dazugießen, mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel würzen, auf kleiner Flamme das Kürbisfleisch weich kochen (ca. 15 Minuten) Nach halber Kochzeit Schlagobers bis auf 2 EL dazugießen. Das Lorbeerblatt entfernen und die Suppe feinst pürieren. 1 EL Butter erhitzen, Kürbiskerne darin anrösten und ein wenig salzen. Restliches Obers dickflüssig aufschlagen. Suppe aufkochen, nochmals aufmixen und anrichten. Zum Schluß Obers und Kernöl zugießen und ein wenig verrühren, damit an der Oberfläche ein dekoratives Muster entsteht. Anmerkungen: Kürbisfest 10/99 für 31 Pers.= 4faches Rezept: Suppe versehen mit Croutons und gebratenen Kürbiswürfeln. :Stichwort : Steiermark :Stichwort : Kürbis :Stichwort : Kürbiskernöl :Erfasser : elisabeth.gratner@aon.at :Erfasst am : 29.02.2000 :Letzte Änderung: 29.02.2000 :Quelle : Countrymouse

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 21178 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Obstsalat - die Vitaminbombe als DessertObstsalat - die Vitaminbombe als Dessert
Gerade in der kalten Jahreszeit muss sich das Immunsystem gut wappnen: Es kursieren Krankheiten, der ständige Wechsel von zu trockener Heizungsluft und feuchter Kälte belastet den Organismus und die Seele leidet unter dem Mangel an Licht und Sonne.
Thema 12185 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15743 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |