Rezept KÜRBISCREMESUPPE MARTINIQUE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KÜRBISCREMESUPPE MARTINIQUE

KÜRBISCREMESUPPE MARTINIQUE

Kategorie - Suppe, Klar, Gemüse, Kürbis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28091
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3435 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überbackenes Gemüse !
Gemüse, das noch überbacken werden soll, darf nicht zu lange gegart werden. Das Gemüse ist sonst zum Schluss viel zu weich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 El. Butterschmalz
1  Staudensellerie samt Grün gehackt
1 klein. Zwiebel; grob gehackt
1  Knoblauchzehe, fein gehackt
1 klein. Kartoffel, gewürfelt
300 g Kürbisfleisch, gewürfelt
1  Zucchino samt Schale geviertelt
1/2  Grüner Gemüsepaprika geviertelt, Stielansatz und Kerne entfernt,
- - klein geschnitten
1 l Gemüsebrühe
1  Zimtstange
1  Rote Pfefferschote; längs halbiert und entkernt
1 El. Akazienhonig
1 Prise Muskat
- - Kräutersalz
- - Scharfes Paprikapulver
- - Ulli Fetzer
Zubereitung des Kochrezept KÜRBISCREMESUPPE MARTINIQUE:

Rezept - KÜRBISCREMESUPPE MARTINIQUE
Gemüse samt Zwiebeln und Knoblauch im Butterschmalz dünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Zimtstange und Pfefferschote dazugeben. Suppe auf kleinem Feuer ca. 30 Minuten köcheln lassen. Zimt und Pfefferschote entfernen. Suppe pürieren. Durch ein Sieb streichen. Aufkochen. Würzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24743 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 20232 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Salmonellen und Bakterien vorbeugenSalmonellen und Bakterien vorbeugen
Man sieht sie nicht, man riecht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Salmonellen. Was sich anhört, als wäre es mit den Lachsen verwandt, ist in Wirklichkeit eine Bakterienart.
Thema 6879 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |