Rezept KÜRBISCREMESUPPE MARTINIQUE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KÜRBISCREMESUPPE MARTINIQUE

KÜRBISCREMESUPPE MARTINIQUE

Kategorie - Suppe, Klar, Gemüse, Kürbis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28091
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3274 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Topf mit heißem Wasser, auf dem Speisen in einer Metallschüssel erwärmt werden. Z.B. zum Aufschlagen von Sauce hollandaise.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 El. Butterschmalz
1  Staudensellerie samt Grün gehackt
1 klein. Zwiebel; grob gehackt
1  Knoblauchzehe, fein gehackt
1 klein. Kartoffel, gewürfelt
300 g Kürbisfleisch, gewürfelt
1  Zucchino samt Schale geviertelt
1/2  Grüner Gemüsepaprika geviertelt, Stielansatz und Kerne entfernt,
- - klein geschnitten
1 l Gemüsebrühe
1  Zimtstange
1  Rote Pfefferschote; längs halbiert und entkernt
1 El. Akazienhonig
1 Prise Muskat
- - Kräutersalz
- - Scharfes Paprikapulver
- - Ulli Fetzer
Zubereitung des Kochrezept KÜRBISCREMESUPPE MARTINIQUE:

Rezept - KÜRBISCREMESUPPE MARTINIQUE
Gemüse samt Zwiebeln und Knoblauch im Butterschmalz dünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Zimtstange und Pfefferschote dazugeben. Suppe auf kleinem Feuer ca. 30 Minuten köcheln lassen. Zimt und Pfefferschote entfernen. Suppe pürieren. Durch ein Sieb streichen. Aufkochen. Würzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 6615 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Das Essen im Mittelalter wie war das?Das Essen im Mittelalter wie war das?
Vielleicht haben Sie selbst schon einmal an einem Rittermahl teilgenommen, oder Sie kennen jemanden der das gemacht hat. Zumindest haben sie in Ritterfilmen schon die Festgelage bewundert die hier und da aufgetragen wurden.
Thema 29071 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6113 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |