Rezept Kuerbiscremesuppe ( soupe de courge ss la creme )

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuerbiscremesuppe ( soupe de courge ss la creme )

Kuerbiscremesuppe ( soupe de courge ss la creme )

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19885
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4668 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gewürz für den Kartoffelsalat !
Schütten sie den Essig von Einmachgurken nicht gleich weg. Er ist eine gute Würze für den Kartoffelsalat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kuerbis
200 g Creme fraiche
1  Tas. Milch
1 Tl. Salz
1 Prise weisser Pfeffer
1 Prise geriebene Muskatnuss
1 1/2  Tas. Gefluegelbruehe
2  Scheiben Weissbrot
2 El. Butter
2 El. geriebener Greyerzer Kaese
- - (Gruyere)
Zubereitung des Kochrezept Kuerbiscremesuppe ( soupe de courge ss la creme ):

Rezept - Kuerbiscremesuppe ( soupe de courge ss la creme )
Den Backofen auf 180Y vorheizen. Das Kuerbisfleisch aus der Schale loesen, d Kuerbiskerne entfernen und das Kuerbisfleisch in kleine Wuerfel schneiden. Die Creme fraiche mit der Milch, dem Salz, dem Pfeffer, der Muskatnuss und der Gefluegelbruehe verruehren und mit dem Kuerbisfleisch mischen. Die Masse in eine feuerfeste Form fuellen und die Suppe zugedeckt in 60 Minuten im Backofen garen. Die Weissbrotscheiben in kleine Wuerfel scheiden. Die Butter in einer Pfanne zergehen lassen und die Brotwuerfel darin goldbraun braten. Die Suppe aus dem Backofen nehmen, mit dem Schneebesen kraeftig durchruehren und in vier Suppentassen fuellen. Die Brotwuerfel auf den Portionen verteilen und den geriebenen Kaese darueberstreuen. Tip: Noch feiner wird die Suppe, wenn man sie im Mixer pueriert und danach noch einmal erhitzt. * Quelle: erfasst am 04.03.96 von Albert Brons Quelle: Spezialitaeten der Welt koestlich wie noch nie Stichworte: Suppe, Kuerbis, Frankreich, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?
Die tiefgefrorene Pizza ist Dauergast in deutschen Kühltruhen und eine sichere Lösung für spontane Heißhungerattacken in Kombination mit akuter Koch-Unlust. Bislang galt die Tiefkühl-Pizza eher als eine Sünde zwischendurch.
Thema 9519 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!
Nicht schon wieder Würstchen! Doch wenn man an allen Ecken und Enden immer den selben 08/15-Geruch von Bratwurst und Steak in der Nase hat, kann sogar einem hartgesottenen Kampfgriller wie mir die Lust zum Grillen vergehen. Also, Ideen müssen her!
Thema 43010 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 6761 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |