Rezept Kürbiscreme mit Wirsingroulade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kürbiscreme mit Wirsingroulade

Kürbiscreme mit Wirsingroulade

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24798
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3357 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucker in der Käseglocke !
Legen Sie ein Stück Würfelzucker mit unter die Käseglocke. Der Käse bleibt länger frisch und schimmelt auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Wirsingkopf
80 g Fleischfarce (oder Kalbsbrät)
1  Speckwürfelchen, geräuchert
1  Sahne, geschlagen
- - Salz, Pfeffer
1 kg Kürbisfleisch
3/4 l Geflügelfond oder -brühe
100 ml Weißwein
500 ml Sahne
50 g Kalte Butterwürfel
- - Salz, Pfeffer
1  Sahne, geschlagen
- - Heinz Thevis WDR- Hobbythek, Feine Rezepte aus der
- - Schlossküche
Zubereitung des Kochrezept Kürbiscreme mit Wirsingroulade:

Rezept - Kürbiscreme mit Wirsingroulade
Wirsingblätter abtrennen, waschen, unteren Strunk kegelförmig herausschneiden, 2 Min. blanchieren. In Eiswasser abschrecken. Blätter 20x20 cm. dicht auslegen, trockentupfen. Fleisch, Speck, Sahne mischen, abschmecken auf dem Wirsing verstreichen. Blätter von der Seite her aufrollen und fest in Alufolie einrollen, Enden verdrehen, 10 Min. abgedeckt garen. 1/3 Kürbisfleisch würfeln, als Einlage beiseite stellen. Restl. Fleisch kleinschneiden, in Butter dünsten, Brühe, Wein und Sahne zugießen, weichkochen, pürieren, durch Sieb passieren, aufkochen, Butterwürfel zur Bindung unterrühren, abschmecken. Suppe in warme Teller füllen, in Butter gegarten Kürbisstückchen zugeben. Wirsingrolle in fingerdicke Scheiben schneiden, in der Suppe plazieren, mit Sahne verzieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12360 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Schlank SchlemmenSchlank Schlemmen
Ein Widerspruch in sich? Nein, ganz und gar nicht. Wie jedoch funktioniert Schlank-Schlemmen dann?
Thema 8946 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6629 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |