Rezept Kuerbischutney mit Orangen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuerbischutney mit Orangen

Kuerbischutney mit Orangen

Kategorie - Einmachen, Chutney, Kuerbis, Orange Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26949
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8021 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Sauerkraut gegen Sodbrennen !
Gegen Sodbrennen hilft rohes Sauerkraut, Salzwasser, Natron oder mehrmals einige Schlucke Milch. Wenn Sie öfter an Sodbrennen leiden, sollten Sie fette, scharf gewürzte oder sehr kalte und heiße Speise meiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Kuerbisfleisch; entkernt
3  Orangen; evt. mehr, sollen
250 g Orangenfleisch ergeben
300 g Brauner Zucker
8 El. Weissweinessig
1  Lorbeerblatt
1 El. Ingwer; frisch gerieben
2 Prise Muskatnuss
2 Prise Zimt
2 Prise Salz
2 Prise Cayennepfeffer
- - Petra Holzapfel nach Katharina Koenig Die 100 besten Tipps
- - rund um den Kuerbis
Zubereitung des Kochrezept Kuerbischutney mit Orangen:

Rezept - Kuerbischutney mit Orangen
Das Kuerbisfleisch und Orangenfleisch fein wuerfeln. Mit dem braunen Zucker und den Gewuerzen in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Unter Ruehren bei mittlerer Hitze etwa 35 Minuten kochen lassen. Sofort in saubere Glaeser abfuellen und verschliessen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein ABC was ist DekantierenWein ABC was ist Dekantieren
Sie wollten schon immer mal Wissen was "Atmen und Dekantieren" in Zusammenhang mit Wein bedeutet, dieser Beitrag klärt Sie über die Fachbegriffe auf.
Thema 11742 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8551 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Hafer - Ist ein besonderes GetreideHafer - Ist ein besonderes Getreide
Hafer ist neben Weizen, Roggen und Gerste eine der Hauptgetreidearten, auch auf den heimischen Feldern. Hafer wird in vielfältigen Produkten verarbeitet und versorgt mit vielen Nährstoffen.
Thema 10950 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |