Rezept Kürbis Teegebäck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kürbis-Teegebäck

Kürbis-Teegebäck

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26340
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8697 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Senf für die Frikadellen !
Geben Sie einen Esslöffel Senf an das Hackfleisch für die Frikadellen. Es macht sie viel würziger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 60 Portionen / Stück
150 g Vollrohrzucker
200 g Butter; weich
1  Ei
250 g Kürbispüree
2 Tl. Vanillemark aus Schoten ausgekratzt
1 Prise Meersalz
80 g Walnüsse; grob gehackt
50 g Dunkle Schokolade grob gehackt
2 El. Grand Marnier; fakultativ
250 g Dinkelmehl sehr fein gemahlen
1 Tl. Weinsteinbackpulver
Zubereitung des Kochrezept Kürbis-Teegebäck:

Rezept - Kürbis-Teegebäck
Kürbispüree zubereiten. Butter und Vollrohrzucker schaumig rühren. Ei und Kurbispüree darunterrühren, Vanillemark, Salz, Nüsse, Schokolade und Grand Marnier beifügen. Das mit Backpulver vermischte Mehl darunter ziehen. Ein rechteckiges Blech mit Backpapier auslegen, Teig esslöffelweise im Abstand von 5 cm auf das Blech geben. Kürbisgebäck im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad auf mittlerem Einschub 15 Minuten goldgelb backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Äpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und VitaminenÄpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und Vitaminen
Was für Adam und Eva zum Verhängnis wurde, ist heutzutage der Kinder liebstes Spielgebiet. Doch nicht nur als Kletterbaum hat der Apfel so seine Vorteile: Äpfel sind überaus gesund.
Thema 40078 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 61935 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 26142 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |