Rezept Kürbis Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kürbis-Suppe

Kürbis-Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3613
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13455 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Kürbis
2  mittelgroße Zwiebeln
40 g Butter oder Margarine
1 l Hühnerbrühe (Instanz)
1  B. Sahne
- - Salz
- - weißer Pfeffer
- - Tabasco
- - ger. Muskatnuß
200 g Tiefseekrabben
1  Knoblauchzehe
Zubereitung des Kochrezept Kürbis-Suppe:

Rezept - Kürbis-Suppe
Kürbis schälen, entkernen, in Würfel schneiden. Zwiebeln pellen, fein würfeln. 30 g Fett in einem Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 erhitzen, Zwiebeln und Kürbis darin andünsten. Mit Brühe ablöschen, zum Kochen bringen und 30 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 garen. Kürbis in der Brühe mit dem Schneidstab pürieren. Sahne zugeben, mit Salz, Pfeffer, Tabasco und Muskat abschmecken. Krabben kurz abspülen. Knoblauch schälen, fein würfeln. Restliches Fett in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Krabben darin andünsten. Beim Servieren zur Suppe geben. Mit Pfeffer bestäuben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5929 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 34790 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Ethnic Food - die multikulturelle KücheEthnic Food - die multikulturelle Küche
Deutsche und ihre Essgewohnheiten. Wenn es um das Kochen geht, kann man den Deutschen keine Ausländerfeindlichkeit vorwerfen. Pizza, Pasta, Döner und Co haben in deutschen Landen schon längst Einzug gehalten.
Thema 8757 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |