Rezept Kuerbis, suess sauer eingelegt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuerbis, suess-sauer eingelegt

Kuerbis, suess-sauer eingelegt

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17165
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 29602 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Brühe ist zu fett !
3-5 Eiswürfel in ein Geschirrtuch hüllen und damit an der Oberfläche durch die Brühe ziehen. Das Fett erstarrt und bleibt daran hängen. Eine dünne Fettschicht können Sie aufsaugen, indem Sie ein Stück Küchenkrepp flach über die Oberfläche ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Kuerbis; geputzt gewogen
200 g Apfelessig
200 g Wasser
100 g Waldhonig
1  Zimtstange
1 Tl. Koriander; grob zerstossen
1/4 Tl. Cayennepfeffer
2  Nelken
5  Kardamomkapseln
1 El. Ingwer; frisch gerieben
1  Lorbeerblatt
100 g Rosinen
1/2 Tl. Salz
Zubereitung des Kochrezept Kuerbis, suess-sauer eingelegt:

Rezept - Kuerbis, suess-sauer eingelegt
Den Kuerbis von den Kernen befreien, schaelen und in 1 cm grosse Wuerfel schneiden. Den Essig, das Wasser und den Honig aufkochen. Die restlichen Zutaten darin verruehren. Dann den Kuerbis zufuegen. 12 Stunden durchziehen lassen. Alles noch einmal aufkochen und in heiss ausgespuelte Glaeser fuellen. Sofort verschliessen. So zubereitet haelt sich der Kuerbis mehrere Monate. ** Gepostet von Diana Drossel Stichworte: Gemuese, eingelegt, Kuerbis, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44686 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11950 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Nudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die PartyNudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die Party
Der Nudelsalat ist das Nonplusultra für den Grillabend oder die Party mit Freunden – aber ganz ehrlich: Hat er diesen Status verdient?
Thema 10164 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |