Rezept Kürbis süß sauer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kürbis süß-sauer

Kürbis süß-sauer

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2650
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7297 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Doppeldecker-Torte !
Bei mehrschichtigen Torten quillt die Tortenfüllung leicht heraus, wenn sie angeschnitten werden. Bevor Sie der Torte den letzten Schliff geben, schneiden Sie den obersten Boden in Portionsstücke, und sie lässt sich viel einfacher schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Kürbis
100 ml Weißweinessig
100 g Honig
100 g Rosinen
1 Tl. Ingwerpulver
1/2 Tl. Chilipulver
1  Lorbeerblatt
1  Nelke
1  Pr. Salz
Zubereitung des Kochrezept Kürbis süß-sauer:

Rezept - Kürbis süß-sauer
Kürbis schneiden, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Kürbis mit allen Zutaten in einen Topf geben, auf 3 oder Automatik-Kochplatte 4-5 zum Kochen bringen, Normalkochplatte auf 1 zurückschalten und 20 Minuten kochen lassen. Danach in Gläser füllen und mit einem Schraubdeckel verschließen. Im Kühlschrank 1-2 Monate haltbar. Als Beilage zu gekochtem Fleisch, Currygerichten, Bratkartoffeln oder Fleischfondues. 12 g Eiweiß, 195 g Kohlenhydrate, 3453 kJ, 826 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9695 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Fasan - Fasane (Wildhühner) für FeinschmeckerFasan - Fasane (Wildhühner) für Feinschmecker
Wer Glück hat, kann beim Spaziergang durch den Wald oder die Heide einen Fasan zu Gesicht bekommen – doch Feinschmecker und Jäger empfinden es als noch größeres Glück, ein Stück Fasan auf ihrem Teller begrüßen zu können.
Thema 10628 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Jakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als DelikatesseJakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als Delikatesse
Sie weist den Jakobspilgern den Weg und wurde zum weltbekannten Emblem eines Öl-Konzerns, doch den Geschmack ihres Fleischs kennen die wenigsten: Die Jakobsmuschel.
Thema 21356 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |