Rezept Kürbis süß sauer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kürbis süß-sauer

Kürbis süß-sauer

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2650
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7256 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikum – Zur Stärkung der Nerven !
John Gerarde, ein englischer Arzt aus dem 17.Jh., schrieb über die Wirkung des Basilikums: „Der Geruch des Basilikums ist gut für das Herz. Er nimmt die Traurigkeit, die von der Melancholie herrührt und macht den Menschen glücklich“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Kürbis
100 ml Weißweinessig
100 g Honig
100 g Rosinen
1 Tl. Ingwerpulver
1/2 Tl. Chilipulver
1  Lorbeerblatt
1  Nelke
1  Pr. Salz
Zubereitung des Kochrezept Kürbis süß-sauer:

Rezept - Kürbis süß-sauer
Kürbis schneiden, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Kürbis mit allen Zutaten in einen Topf geben, auf 3 oder Automatik-Kochplatte 4-5 zum Kochen bringen, Normalkochplatte auf 1 zurückschalten und 20 Minuten kochen lassen. Danach in Gläser füllen und mit einem Schraubdeckel verschließen. Im Kühlschrank 1-2 Monate haltbar. Als Beilage zu gekochtem Fleisch, Currygerichten, Bratkartoffeln oder Fleischfondues. 12 g Eiweiß, 195 g Kohlenhydrate, 3453 kJ, 826 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8491 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Eisen: Ein kraftvolles SpurenelementEisen: Ein kraftvolles Spurenelement
Eisen (Ferrum) ist ein essentielles Spurenelement und für den menschlichen Körper unverzichtbar. Ob Sauerstofftransport, Zellatmung oder Blutbildung – ohne Eisen geht hier nichts.
Thema 3611 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Nuss-Nougat-Creme mehr als ein BrotaufstrichNuss-Nougat-Creme mehr als ein Brotaufstrich
Es gibt kulinarische Kalorienfallen, auf die man niemals verzichten möchte, weil sie der Seele einfach gut tun. Zu diesen kleinen Sünden gehört auch die Nuss-Nougat-Creme.
Thema 7054 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |