Rezept KUERBIS MUFFINS

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KUERBIS-MUFFINS

KUERBIS-MUFFINS

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27630
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8240 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lebensmittel immer gut verpacken !
Damit Lebensmittel, die im Kühlschrank liegen, nicht so schnell austrocknen, sollten sie immer sorgfältig abgedeckt sein. Dadurch kann auch kein muffiger Geruch entstehen, und die verschiedenen Gerüche können sich nicht übertragen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 24 Portionen / Stück
250 g Kuerbisfleisch, fein gewuerfelt
50 ml Wasser
250 g Margarine
200 g Brauner Zucker; Kandisfarin
2 Glas Vanillin-Zucker
1 Glas Vanille-Aroma
1 Prise Salz
0.25 Tl. Zimt
0.25 Tl. Muskatpulver
3  Eier (Groesse M)
375 g Weizenmehl
2 Tl. Backpulver; gestrichen
100 ml Milch
150 g Rosinen
50 g Gesiebter Puderzucker zum Bestaeuben
48  Papierbackfoermchen Durchmesser 5 cm
- - Ilka Spiess Dr. Oetker Versuchskueche
Zubereitung des Kochrezept KUERBIS-MUFFINS:

Rezept - KUERBIS-MUFFINS
Ruehrteig: Kuerbisfleisch mit Wasser im Kochtopf aufkochen, weich duensten, dann mit einem Puerierstab puerieren. Margarine in einer Ruehrschuessel mit dem Handruehrgeraet (Ruehrbesen) auf hoechster Stufe schaumig ruehren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker, Finesse, Salz und Gewuerze unter Ruehren zufuegen, bis eine gebundene Masse entsteht. Erst nach und nach die Eier (jedes Ei ca. 1/2 Minute), dann Kuerbispueree unterruehren. Mehl und Backin mischen, sieben und abwechselnd mit Milch auf mittlerer Stufe unterruehren. Zuletzt kurz Rosinen unterruehren. Masse in Papierbackfoermchen (jeweils 2 ineinander gestellt) verteilen, auf ein Backblech stellen. Ober-/Unterhitze: etwa 180GradC (vorgeheizt, mittlere Einschubleiste). Heissluft: etwa 160GradC (nicht vorgeheizt). Gas: etwa Stufe 3 (nicht vorgeheizt). Backzeit: etwa 35 Minuten. Gebaeck nach dem Backen auf dem Blech erkalten lassen. Vor dem Servieren kleine Papier-Schablonen fuer Figuren ausschneiden, auflegen, mit Puderzucker bestaeuben, Schablonen abheben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlank Schminken - Fettverbrennung mit einem Lippenstift ?Schlank Schminken - Fettverbrennung mit einem Lippenstift ?
Neuer Lippenstift soll beim Abnehmen helfen. Pünktlich zur Freibadsaison erscheint der Lipgloss als glänzender Gehilfe gegen den Speck. Schon im Jahr 2007 führte Douglas einen minzigen Lippenstift ein, der den Hunger dämpft.
Thema 5692 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 19422 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 56777 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |