Rezept Kürbis Muffins

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kürbis-Muffins

Kürbis-Muffins

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25756
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8335 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Rührteig:
250 g Kürbisfleisch, fein gewürfel
50 ml (4 EL) Wasser
250 g Butter
200 g brauner Zucker (Kandisfarin)
2  Päckchen Vanillin-Zucker
Zubereitung des Kochrezept Kürbis-Muffins:

Rezept - Kürbis-Muffins
1 Päckchen Bourbon-Vanille-Aroma(gemahlene Vanille) 1 pn Salz je ¼ TL Zimt- und Muskatpulver 3 Eier (Grösse M) 375 g Weizenmehl 2 gestrichene TL Backpulver 100 ml Milch 150 g Rosinen Ausserdem: 50 g gesiebter Puderzucker zum Bestäuben 48 Papierbackförmchen O 5 cm MMMMM---------------------QUELLE-------------------------------------------- -- -- Dr. Oetker-Newsletter -- Erfasst von elisabeth.gratner@aon.at Rührteig: Kürbisfleisch mit Wasser im Kochtopf aufkochen, weich dünsten, dann mit einem Pürierstab pürieren. Margarine in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät (Rührbesen) auf höchster Stufe schaumig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker,Vanille Aroma, Salz und Gewürze unter Rühren zufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Erst nach und nach die Eier (jedes Ei ca. ½ Minute), dann Kürbispüree unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit Milch auf mittlerer Stufe unterrühren. Zuletzt kurz Rosinen unterrühren. Masse in Papierbackfoermchen (jeweils 2 ineinander gestellt) verteilen, auf ein Backblech stellen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C (vorgeheizt, mittlere Einschubleiste). Heissluft: etwa 160°C (nicht vorgeheizt). Gas: etwa Stufe 3 (nicht vorgeheizt). Backzeit: etwa 35 Minuten. Gebäck nach dem Backen auf dem Blech erkalten lassen. Vor dem Servieren kleine Papier-Schablonen für Figuren ausschneiden, auflegen, mit Puderzucker bestäuben, Schablonen abheben :Stichwort : Rührteig :Stichwort : Kürbis :Stichwort : Rosinen :Erfasser : elisabeth.gratner@aon.at :Erfasst am : 26.02.2000 :Letzte Änderung: 26.02.2000 :Quelle : Dr. Oetker-Newsletter

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4358 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Pausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro MahlzeitPausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro Mahlzeit
Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach: Spätestens gegen 13 Uhr knurrt der Magen so laut und schmerzhaft, dass die guten Vorsätze dahin sind und angesichts der knappen Zeit die Döner- oder Frittenbude um die Ecke angesteuert wird.
Thema 13338 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Ernährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere ErnährungErnährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere Ernährung
Dass wir uns in den Industrienationen mehr oder weniger suboptimal ernähren, dürfte einem jedem von uns klar sein. Je mehr Übergewicht im Leben des Einzelnen eine Rolle spielt, desto weniger optimal lief es in Sachen Ernährung.
Thema 5144 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |