Rezept Kürbis Lamm Eintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kürbis-Lamm-Eintopf

Kürbis-Lamm-Eintopf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3612
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4531 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikumtee !
Gegen Arthitis, Blähungen, Magenbeschwerden, Verstopfung und Krampfadern, Anämie

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g geschnetzeltes Lammfleisch
1 Tl. Dijonsenf
1 Tl. Curry
1  Knoblauchzehe
1 El. Sojasoße
- - Öl oder Butterschmalz zum Braten
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
700 g Kürbis
300 g geschälte Kartoffeln
150 ml Brühe (Instant)
2  Zweige Rosmarin
2  unbeh. Orangen
Zubereitung des Kochrezept Kürbis-Lamm-Eintopf:

Rezept - Kürbis-Lamm-Eintopf
Senf, Curry, durchgepreßte Knoblauchzehe und Sojasoße verrühren, mit dem feingeschnittenen Fleisch mischen, 1 Std. zugedeckt im Kühlschrank marinieren. Öl oder Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch portionsweise auf 2 oder Automatik-Kochstelle 9 - 10 anbraten, herausnehmen, anschließend feingeschnittene Zwiebel und Knoblauchzehe andünsten. Kürbis schälen, entkernen, in Würfel schneiden (ca. 500 g) und gewürfelte Kartoffeln zugeben, andünsten und mit Brühe ablöschen. Orangen gut waschen, mit der Schale in Scheiben schneiden, mit Rosmarin zum Kürbis geben und 15 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 köcheln lassen. Fleisch zugeben, weitere 10 Minuten kochen. Vor dem Anrichten die Rosmarinzweige entfernen und nochmals abschmecken. 93 g Eiweiß, 106 g Fett, 131 g Kohlenhydrate, 8187 kJ, 1955 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7565 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?
Schweinefleisch zählt wegen seines insgesamt eher hohen Fettgehaltes sicher nicht zu den gesündesten Fleischsorten.
Thema 6429 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 9644 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |