Rezept Kuerbis Gnocchi (Mehl)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuerbis-Gnocchi (Mehl)

Kuerbis-Gnocchi (Mehl)

Kategorie - Teigwaren Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12616
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4051 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cocktail-Eiswürfel !
Geben Sie besonders schöne Kirschen mit Stein in den Eiswürfelbereiter und füllen Sie mit abgekochtem Leitungswasser auf. So bekommen Sie ganz klare Eiswürfel mit Kirschen, die eine dekorative Bereicherung für Cocktails und Longdrinks sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kuerbis (Gewicht ungeputzt) entkernt, geschaelt, Fleisch in Wuerfelchen
- - geschnitten (ergibt ca. 300 g)
350 g Weizenmehl
2  Eier
3 El. Sahne
100 g Pecorino, gerieben (oder ein anderer halbharter Schafs
- - kaese)
1  Zweig Oregano, gehackt
1/2 Bd. Petersilie, gehackt
60 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Kuerbis-Gnocchi (Mehl):

Rezept - Kuerbis-Gnocchi (Mehl)
Die Kuerbiswuerfelchen in moeglichst wenig, schwach gesalzenem Wasser weich kochen, in ein Sieb giessen und gut abtropfen lassen. Kuerbisfleisch puerieren oder durch ein Sieb streichen, Mehl zum Pueree geben, gut mischen, Eier und Sahne hinzufuegen, gut mischen, wuerzen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Aus dem Teig mit zwei Teeloeffeln Gnocchi formen und in koechelnden Salzwasser geben. Wenn sie an der Oberflaeche steigen, sind sie gar. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, auf vorgewaermten Tellern anrichten. Mit dem Kaese bestreuen. Die Kraeuter in der Butter kurz duensten und mit der Butter ueber die Gnocchi verteilen. Nach: Meine Familie & ich, Spezial 10/93 13.11.1993 Erfasser: Stichworte: Teigwaren, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 8334 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 15106 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Kalium - ein lebenswichtiges ElektrolytKalium - ein lebenswichtiges Elektrolyt
Nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 3,5 – 5,5 Millimol pro Liter – so sieht der ideale Kaliumwert im Blutserum aus. Das unscheinbare, für den menschlichen Organismus unverzichtbare Alkalimetall im Zellinneren gleicht einer Schaltzentrale, in der alle Fäden zusammenlaufen.
Thema 4872 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |