Rezept Kuerbis Curry mit Kokos und Sesam

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuerbis-Curry mit Kokos und Sesam

Kuerbis-Curry mit Kokos und Sesam

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15226
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5961 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Essig rettet „verlorene Eier“ !
Verlorene oder pochierte Eier verlieren beim Zubereiten Ihre Form nicht, wenn dem Kochwasser ein bis zwei Esslöffel Essig dazugegeben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kuerbisfleisch; entspricht etwa die doppelte Menge
- - ungeputzt
1  mittl. Zwiebel; fein gehackt
2  Knoblauchzehen; fein gehackt
1 El. Bratbutter
2 El. Currypulver
2 El. Kokos; geraspelt
400 g Tomaten; Pelati aus der Dose
- - Salz
3 El. Sesamsamen
Zubereitung des Kochrezept Kuerbis-Curry mit Kokos und Sesam:

Rezept - Kuerbis-Curry mit Kokos und Sesam
Kuerbisfleisch in nicht zu kleine Wuerfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch in der Bratbutter kurz andaempfen, Kuerbis zufuegen, kurz mitdaempfen. Curry und Kokos darueber streuen. Pelatti zerdruecken, zufuegen, alles gut mischen und salzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 20 bis 30 Minuten koecheln lassen (Kuerbis soll nicht zu weich werden - er wuerde zerfallen). Sesam inzwischen in der Bratpfanne ohne Fett hellbraun roesten. Das Gericht mit Curry und Salz abschmecken, in Schuessel anrichten und die Sesamsamen darueberstreuen. Mit Brot servieren. * Quelle: Nach: Coopzeitung 43/1994 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Fri, 28 Apr 1995 Stichworte: Gemuese, Frisch, Kuerbis, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 11545 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?
Jedes Jahr bieten Hunderte Erdbeer-Bauern zwischen den Monaten Mai bis Juli die Möglichkeit, ihre frischen Erdbeerprodukte am Straßenrand schnell und unkonventionell zu kaufen.
Thema 2308 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 14177 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |