Rezept Kuerbis Curry mit Kokos und Sesam

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuerbis-Curry mit Kokos und Sesam

Kuerbis-Curry mit Kokos und Sesam

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15226
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6347 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hagebuttentee !
Gegen Erkältungen und zum durchspülen der Nieren

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kuerbisfleisch; entspricht etwa die doppelte Menge
- - ungeputzt
1  mittl. Zwiebel; fein gehackt
2  Knoblauchzehen; fein gehackt
1 El. Bratbutter
2 El. Currypulver
2 El. Kokos; geraspelt
400 g Tomaten; Pelati aus der Dose
- - Salz
3 El. Sesamsamen
Zubereitung des Kochrezept Kuerbis-Curry mit Kokos und Sesam:

Rezept - Kuerbis-Curry mit Kokos und Sesam
Kuerbisfleisch in nicht zu kleine Wuerfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch in der Bratbutter kurz andaempfen, Kuerbis zufuegen, kurz mitdaempfen. Curry und Kokos darueber streuen. Pelatti zerdruecken, zufuegen, alles gut mischen und salzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 20 bis 30 Minuten koecheln lassen (Kuerbis soll nicht zu weich werden - er wuerde zerfallen). Sesam inzwischen in der Bratpfanne ohne Fett hellbraun roesten. Das Gericht mit Curry und Salz abschmecken, in Schuessel anrichten und die Sesamsamen darueberstreuen. Mit Brot servieren. * Quelle: Nach: Coopzeitung 43/1994 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Fri, 28 Apr 1995 Stichworte: Gemuese, Frisch, Kuerbis, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8009 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Brotaufstrich - Ein Marmeladen WegweiserBrotaufstrich - Ein Marmeladen Wegweiser
Marmelade kennt in Deutschland jedes Kind: Sie ist fruchtig, süß und wird aufs gebutterte Frühstücksbrötchen gestrichen.
Thema 6329 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 15366 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |