Rezept Kürbis als Kompott.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kürbis als Kompott.

Kürbis als Kompott.

Kategorie - Einmachen, Kürbis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28081
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7118 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tipps für versalzene Speisen !
Etwas Zucker zugeben. Oder noch besser: zwei Teelöffel Obstessig mit einem Teelöffel Zucker mischen und langsam dem Kochgut zugeben, bis sich der Salzgeschmack neutralisiert hat. Bei klaren Suppen ein rohes Eiweiß hineingeben und nach einiger Zeit wieder herausnehmen. Das geronnne Eiweiß wirkt wie ein Schwamm, der einen großen Teil des Salzes aufgenommen hat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Kürbis
- - Weinessig
1/2 kg Zucker
3/4  Vanilleschote
1  Zitrone
- - Ingwer
1  Zimtstange
Zubereitung des Kochrezept Kürbis als Kompott.:

Rezept - Kürbis als Kompott.
Der Kübis wird geschält, in Stücke zerlegt, das weiche Innere vorsichtig entfernt und dann das feste Fleisch in 4 bis 5 cm lange und 2 cm dicke Stücke geschnitten. Diese legt man über Nacht in Weinessig. Nächsten Tag gießt man sie auf ein Haarsieb zum Abtropfen. Sodann werden die Kürbisstücke abgewogen und auf 1 kg Kürbis 1/2 kg Zucker gerechnet. Dieser wird mit 2 Teilen Wasser und 1 Teil von den Kürbisessig am besten in einem großen flachen Gefäße erhitzt. Sobald es kocht, kommen die Kürbisstückchen hinein und werden solange gekocht, bis sie gläsern aussehen. Dieses Kompott kann man in verschiedener Weise würzen. 1. Zu einem Teil des Zuckers und Essigs gibt man Vanille, in kleine Stückchen geschnitten, und rechnet auf 1 kg Frucht 3/4 Schote Vanille. 2. Zucker und Essig wird mit Saft und Schale einer Zitrone auf 1 kg Frucht gewürzt. 3. Man fügt beliebig viel geschnittenen Ingwer und ein Stängel Zimt bei. Jede Sorte schmeckt verschieden und ist vorzüglich. Ist der Kürbis gar, so füllt man ihn in Gläser, kocht den Saft noch etwas ein, gießt ihn über die Frucht und sterilisiert noch 10 Minuten bei 85 Grad. Man kann den Kürbis auch in einfache Gläser geben und mit Pergament zubinden; derselbe hält sich jahrelang. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung : sämtlicher Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, : Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 23. November 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essenKochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essen
„Alleine kochen ist doof“ - das ehemals von der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH (CMA) ins Leben gerufene Koch-Portal mit dem griffigen Slogan existiert nicht mehr - die Aussage indes bleibt aktuell.
Thema 3481 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 13659 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Der Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und ZubereitungsartenDer Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und Zubereitungsarten
Ein ebenso nützliches wie unterhaltsames Nachschlagewerk für Kochprofis wie Anfänger ist der „Brockhaus Kochkunst“, der über „Internationale Speisen, Zutaten, Küchentechnik, Zubereitungsarten“ informiert.
Thema 5002 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |