Rezept Kuemmichsuepplein (Kuemmelsuppe)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuemmichsuepplein (Kuemmelsuppe)

Kuemmichsuepplein (Kuemmelsuppe)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12608
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2877 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfifferlinge müssen pfeifen !
Sie tun es, wenn man Sie in heißem Fett in der Pfanne bei starker Hitze brät. Die hohe Temperatur brauchen sie, damit sich die Poren schließen und kein Saft herausläuft. Brät man sie nur langsam, werden sie gummiartig und schwammig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
30 g Mehl
30 g Butter
30 g Kuemmel
1 l Bruehe
1/8 l Sahne
200 ml Trockenen Weisswein
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kuemmichsuepplein (Kuemmelsuppe):

Rezept - Kuemmichsuepplein (Kuemmelsuppe)
Butter zerlaufen lassen, Mehl hineinruehren, aufkochen. Mit kalter Fleischbruehe auffuellen, aufkochen und 15 Minuten koecheln lassen. In einem anderen Topf Weisswein und gemahlenen Kuemmel aufkochen und auf die Haelfte reduzieren, in die Suppe passieren. Mit Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Quelle: hessentext (Videotext des Hr): Aus dem Buedinger Land. 29.12.1993 Erfasser: Stichworte: Suppen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pangasius Filet - Ein Fisch für ErnährungsbewusstePangasius Filet - Ein Fisch für Ernährungsbewusste
Immer wieder erobern bislang unbekannte, aber wohlklingend exotische Namen die europäischen Speisekarten – Pangasius ist einer davon.
Thema 28218 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Fastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles GebäckFastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles Gebäck
Nichts schmeckt duftiger als ein frisch gebackener Fastnachtskrapfen – und nichts lastet schwerer auf Gaumen und Magen als ein altbackener Fastnachtskrapfen.
Thema 17989 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Spinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit SpinatSpinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit Spinat
Kindern Spinat anzubieten, kann eine lebensgefährliche Angelegenheit sein. Doch spätestens nach der Pubertät wird das grüne Gemüse oft mit friedlicheren Augen betrachtet und im Erwachsenenleben fest in den Speiseplan integriert.
Thema 12345 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |