Rezept Kuddelmuddel Salat (Resteessen auf Saechsisch)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuddelmuddel-Salat (Resteessen auf Saechsisch)

Kuddelmuddel-Salat (Resteessen auf Saechsisch)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19496
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5482 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fehlendes Backblech für die Plätzchen !
Haben sie so viele Plätzchen zu backen, dass Ihnen ein Backblech fehlt, dann nehmen Sie den Boden Ihrer Springform dazu. Gut einfetten und Sie haben zusätzliche „Kapazitäten“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - Reste von gegartem Gemuese
- - (Moehren, Blumenkohl, Bohnen, Kohlrabi, u.a.)
2  gekochte Kartoffeln
1/4  Zwiebel
1/2  Apfel
1 klein. Gewuerzgurke
1  gekochtes Ei
- - eventuell auch Reste von gegarten Makkaroni,
- - Nudeln oder Reis,
2 El. Mayonnaise
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
6  Kapern
Zubereitung des Kochrezept Kuddelmuddel-Salat (Resteessen auf Saechsisch):

Rezept - Kuddelmuddel-Salat (Resteessen auf Saechsisch)
Gemuese, Kartoffeln, Zwiebeln, Apfel, Gurke und Ei wuerfeln und mit der Mayonnaise, etwas Salz, einer Prise Pfeffer und Zucker vorsichtig vermengen. Abschmecken und die Kapern dazugeben, eventuell auch mit Kapernessig. Tomaten und Paprika sind geeignete Beilagen. Zubereitung: 12 Minuten (wenn es wirklich aus Resten gemacht wird !) * Quelle: Schnell-Kochbuechlein Verlag fuer die Frau Leipzig ISBN 3-7304-0355-9 ** Gepostet von: Catrin Eger Stichworte: Gemuese, Schnell, Reste

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 10230 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 14422 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 6597 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |