Rezept Kuchen 'Opera'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kuchen 'Opera'

Kuchen 'Opera'

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25500
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9051 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Hähnchen !
Stellen Sie die Temperatur des Backofens nicht zu hoch ein. Das Hähnchen wird zwar außen knusprig, aber innen trocken und zäh. Garen Sie das Hähnchen bei ca. 180 Grad. Es bleibt dann innen schön zart und außen wird es trotzdem braun und knusprig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
5  Eier
155 g Zucker
125 g Mehl
50 g Mandeln; fein gemahlen
50 g Butter
100 ml Wasser
100 g Zucker
100 ml Rum
1  Ei
75 g Zucker
125 g Butter
1/2 El. Kaffee-Extrakt
200 g Schokolade
100 g Creme double ("Creme fraiche epaisse")
100 g Butter
- - Petra Holzapfel nach Christine Tremelot in fr.rec.cuisine
Zubereitung des Kochrezept Kuchen 'Opera':

Rezept - Kuchen 'Opera'
Fuer den Biskuit die Eier und den Zucker im Wasserbad hell und schaumig schlagen, dann kaltschlagen. Mehl, gemahlene Mandeln und die geschmolzene Butter unterziehen. In einer rechteckigen Form bei 230GradC im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen. Fuer den Sirup Wasser und Zucker zum Kochen bringen. Wenn die Mischung wieder erkaltet ist, den Rum zugeben. Fuer die Kaffeecreme Eier und Zucker im Wasserbad aufschlagen, anschliessend kaltschlagen. Die aufgeschlagene Butter und den Kaffee-Extrakt unterruehren. Fuer die Schokoladencreme die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Sahne zum Kochen bringen, die Schokolade und die Butter in Stueckchen einruehren. Erkalten lassen. Den Biskuit zweimal waagerecht durchschneiden, die entstehenden 3 Lagen mit dem Sirup traenken. Auf die erste Lage die gesamte Kaffeecreme streichen, die 2. Lage daraufsetzen, etwas von der Schokoladencreme daraufstreichen, die letzte Lage daruebersetzen und mit der restlichen Schokoladencreme ueberziehen, glaetten, die Raender geradeschneiden. :Fingerprint: 21046378,73859183,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kevin Dundon - Superstar der irischen KücheKevin Dundon - Superstar der irischen Küche
Kevin Dundon ist in seiner Heimat Irland ein wahrer Superstar. Er gilt als das Aushängeschild der irischen Küche und dies sogar über die Inselgrenzen hinaus.
Thema 5718 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 39915 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Abnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues GleichgewichtAbnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues Gleichgewicht
Fettsparen, Brot weglassen, ohne Essen ins Bett, basisch essen oder eiweißreich? Ausdauersport oder Vollkorn und Gemüse?
Thema 7134 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |