Rezept Krosse Bratheringe aus der Pfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krosse Bratheringe aus der Pfanne

Krosse Bratheringe aus der Pfanne

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22374
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4109 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haferflocken zum Bestreuen !
Rösten Sie Haferflocken mit etwas Zucker und Butter bei schwacher Hitze in der Pfanne. Die Flocken eignen sich gut zum Bestreuen der Plätzchen. Es sieht schön aus, und die Kekse bekommen einen nussigen Geschmack.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
6  Heringe, frisch
- - Salz, grob
3 El. Zitronensaft
1 Bd. Majoran
70  g. Roggenmehl
70  g. Roggenschrot
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlen
- - Butterschmalz (zum Braten)
Zubereitung des Kochrezept Krosse Bratheringe aus der Pfanne:

Rezept - Krosse Bratheringe aus der Pfanne
Vorbereitung: Heringe ausnehmen und Kiemen entfernen. Fische gründlich waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Zubereitung: Fische von innen salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Majoranzweige in die Bauchhöhlen stecken. Roggenmehl und -schrot mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Heringe darin wenden. Butterschmalz in einer großen, schweren Pfanne erhitzen und die Heringe darin von jeder Seite etwa drei bis vier Minuten goldbraun braten. Anrichtevorschlag: Bratfisch in der Pfanne servieren. Dazu Blattsalate mit Saure-Sahne-Dressing und Kartoffelpüree reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarberRhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarber
Wer kennt nicht Großmutters selbstgemachten Rhabarberkompott, die Marmeladen oder den Rhabarberkuchen mit seinem süßlich-sauren Geschmack? Entgegen landläufiger Meinung, Rhabarber sei ein Obst, ist Rhabarber ein Gemüse und zählt zu den Knöterichgewächsen.
Thema 45489 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Waffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum ErfolgWaffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum Erfolg
Sobald der Teig in das heiße Eisen tropft, hat die Köchin ruckzuck einen an der Waffel: Kaum ein süßes Gericht duftet beim Zubereiten verführerischer als Waffeln, und deshalb finden sie auch meistens innerhalb von Sekunden begeisterte Abnehmer.
Thema 50609 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Aubergine - Solanum melongela das köstliche NachtschattengewächsAubergine - Solanum melongela das köstliche Nachtschattengewächs
In Deutschland sind vor allem die tiefvioletten, glänzenden und keulenförmigen Früchte des Nachtschattengewächses bekannt.
Thema 7273 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |