Rezept Krosse Bratheringe aus der Pfanne

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krosse Bratheringe aus der Pfanne

Krosse Bratheringe aus der Pfanne

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22374
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3359 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Frikadellen !
Frikadellen werden besonders saftig, wenn Sie einen Teelöffel Quark in die Mitte geben. Außerdem bringt es eine pikante Geschmacksnote hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
6  Heringe, frisch
- - Salz, grob
3 El. Zitronensaft
1 Bd. Majoran
70  g. Roggenmehl
70  g. Roggenschrot
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlen
- - Butterschmalz (zum Braten)
Zubereitung des Kochrezept Krosse Bratheringe aus der Pfanne:

Rezept - Krosse Bratheringe aus der Pfanne
Vorbereitung: Heringe ausnehmen und Kiemen entfernen. Fische gründlich waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Zubereitung: Fische von innen salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Majoranzweige in die Bauchhöhlen stecken. Roggenmehl und -schrot mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Heringe darin wenden. Butterschmalz in einer großen, schweren Pfanne erhitzen und die Heringe darin von jeder Seite etwa drei bis vier Minuten goldbraun braten. Anrichtevorschlag: Bratfisch in der Pfanne servieren. Dazu Blattsalate mit Saure-Sahne-Dressing und Kartoffelpüree reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 4899 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 8245 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Stadtführung mit Kultur und KulinarikStadtführung mit Kultur und Kulinarik
Eine Stadt bei einem Besuch nicht nur kulturell, sondern zugleich kulinarisch erkunden – ist das eine unlösbare Aufgabe?
Thema 2458 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.11% |