Rezept Krokantschnitten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krokantschnitten

Krokantschnitten

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28729
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5113 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Feige !
Abends in Wasser einweichen und morgens essen:gegen Hämorrhoiden, bei Gallenproblemen, Leberproblemen und ein gutes Abführmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Tafel Bitterschokolade
350 g Kristallzucker
1 El. Zitronensaft
150 g gehackte Mandeln
- - Oel zum Ausfetten
Zubereitung des Kochrezept Krokantschnitten:

Rezept - Krokantschnitten
Bitterschokolade in eine Schuessel hobeln und im Wasserbad (handwarm) weichschmelzen. Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Die gehackten Mandeln in einer Pfanne hellbraun roesten. Den Zucker in einem Topf oder einer Pfanne karamellisieren lassen, Zitronensaft beigeben und die noch heissen Mandeln in den hellen Karamell mischen. Das Karamellgemisch auf ein geoeltes Backblech geben, flach auseinander druecken und ca. 10 Minuten in den Ofen geben. Dann den Ofen abschalten und ein Viertel des Krokants vom Blech nehmen. Den Rest wieder in den abgeschalteten Ofen geben und die Ofentuere etwas geoeffnet lassen. Die Krokantmasse auf einer Marmorplatte duenn auswellen. Dies muss sehr schnell geschehen, da die Masse rasch erstarrt und dann sehr fest wird. Mit einem Messer rautenfoermige Plaetzchen ausschneiden. Jeweils eines davon mit der weichen Schokolade bestreichen und mit einem anderen Plaetzchen bedecken. Die restliche Krokantmasse anschliessend wie beschrieben verarbeiten. Die Krokantschnitten in einer dicht schliessenden Blechdose kuehl und trocken lagern. Sie halten sich ca. 4 Wochen. :Stichwort : Plaetzchen :Stichwort : Krokant :Stichwort : Mandel :Stichwort : Schokolade :Stichwort : Weihnachten :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 26.11.2000 :Letzte Aenderung: 30.11.2000 :Quelle : ARD-Buffet 30.11.2000; :Quelle : Wochenthema: Adventsbaeckerei, :Quelle : Vincent Klink

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 4418 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7235 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 55919 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |