Rezept Krokanteis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krokanteis

Krokanteis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9093
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4215 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überglänzen !
Einstreichen von Lebensmitteln (z.b. Braten mit Honig), umihnen ein appetitliches Aussehen zu geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
260 ml Vollmilch
3  Eigelb
70 g Zucker
75 g Sahne
35 g Krokant
Zubereitung des Kochrezept Krokanteis:

Rezept - Krokanteis
Die Eigelbe und den Zucker in einer grossen Schuessel bearbeiten, bis die Eigelbe fast weiss geworden sind. Zwischenzeitlich auf kleiner Hitze die Milch und 50 g Sahne erwaermen, bis alles zum erstenmal aufwallt. Dann unter Ruehren die restliche Sahne zu der Eigelb-Zucker-Mischung geben und nach und nach die fast kochende Milch zugiessen. Wenn die Zutaten gut miteinander vermischt sind, die Creme in das Gefaess giessen, das zum Aufkochen der Milch benutzt wurde. Bei kleiner Hitze unter dauerndem Umruehren zwei Minuten erwaermen. Darauf achten, dass die Mischung nicht zu kochen beginnt, da sonst das Eigelb stockt. Nun die Mischung in die grosse Schuessel giessen und kraeftig mit einem Schneebesen oder elektrischen Ruehrer schlagen, so dass sie schnell abkuehlt. Im Kuehlschrank abkuehlen lassen. Waehrend die Mischung abkuehlt, den Krokant in feine Stueckchen zerkleinern. Nun die Eismasse ohne den Krokant noch einmal drei Minuten gut durch- schlagen, in die Eismaschine geben und gefrieren lassen. Kurz bevor das Eis fertig gefroren ist, den Krokant hinzufuegen. Wenn man den Krokant weglaesst, ist dies das Grundrezept fuer Sahne- oder Vanilleeis. * Nach Fernanda Gosetti: Koestliches Eis. Suedwest Verlag Muen ** From: BARBARA_FURTHMUELLER@PARABOL.cl.sub.de Date: Wed, 11 May 1994 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in FrankreichBrunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in Frankreich
Einladungen zum Brunch sind groß in Mode – statt des kleinen Frühstückchens in Hektik soll die Morgenmahlzeit in aller Ruhe und viel Geselligkeit zelebriert werden.
Thema 81629 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4276 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 20565 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |