Rezept Kressesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kressesuppe

Kressesuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5511
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2910 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rotkohl - Blaukraut !
Rotkohl behält beim Kochen seine Farbe, wenn Sie einen Esslöffel Essig dazugießen. Oder kochen Sie einige Stückchen saurer Äpfel mit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  St. große Gemüsezwiebeln
1 Tl. Butter
1 kg Kartoffeln
1 l Gemüsebrühe, evtl. mehr
400 g Schmand (z.B. auch mit Kräutern drin)
3  Kästchen Kresse
- - Zitrone
- - Salz
- - Pfeffer zum Abschmecken
Zubereitung des Kochrezept Kressesuppe:

Rezept - Kressesuppe
2 Zwiebeln mit etwas Butter anduensten bis zum Glasigwerden. Dabei 1 kg Kartoffeln in gleichgrosse Wuerfel (z.B. 2 x 2 cm) schneiden und mit 1-2 l Gemuesebruehe (je nach gewuenschter Konsistenz von saemig-fest bis fluessig) zu den Zwiebeln geben. Ca. 30 min kochen lassen. 400 g Schmand darunterziehen, das ganze mit einem Puerierstab zu Suppe machen und mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken. Von 3 Kaestchen Kresse selbige ernten und mit dem Puerierstab unterarbeiten. Eine Variation mit Knoblauch duerfte gut schmecken :-)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 19870 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6772 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 4727 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |