Rezept Kresse Schaum Sauce zu Spargel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kresse-Schaum-Sauce zu Spargel

Kresse-Schaum-Sauce zu Spargel

Kategorie - Kraeuter, Fisch, Aufbau, Sosse, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30109
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8392 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rotkohl !
vorbeugend gegen Erkältungskrankheiten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Schalotten
1 1/2 Bd. Brunnenkresse
1 El. Butter; evtl. dopelte Menge
50 ml Riesling
300 ml Kalbsfond; Glas
50 g Räuchelachs
200 g Creme fraiche
- - Salz
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kresse-Schaum-Sauce zu Spargel:

Rezept - Kresse-Schaum-Sauce zu Spargel
1. Die Schalotten abziehen und fein würfeln. Die Kresse waschen, abtropfen lassen und klein schneiden. Ein paar Blättchen beiseite legen. 2. Butter bei mittlerer schmelzen. Darin die Schalotten goldgelb dünsten und mit Weißwein und Fond ablöschen. Bei mittlerer Hitze auf etwa 1/3 einköcheln (dauert etwa 15 Minuten). Inzwischen den Lachs in kurze, schmale Streifen schneiden, beiseite stellen. 3. Creme fraiche in die Sauce rühren, mit Salz und wenig Cayennepfeffer würzen, aufkochen lassen. Dann die Kresse hinzufügen, kurz mitköcheln lassen. Die Flüssigkeit mit einem Pürierstab oder im Mixer schaumig schlagen. Sauce über den Spargel gießen und mit ein paar Kresseblättern und Lachsstreifen andekorieren. Paßt zu weißem Spargel. :Pro Person ca. : 245 kcal :Pro Person ca. : 1030 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 59683 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 10245 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Insulin Trennkost Schlank im Schlaf Teil 3Insulin Trennkost Schlank im Schlaf Teil 3
Auf Wunsch unserer Leser, die sich für die Insulin Trennkost entschieden haben, möchten wir hier noch weitere Tipps geben, um den Stoffwechsel anzuregen. Viele unserer Leser berichten von großen Erfolgen bei dieser Nahrungsumstellung.
Thema 298170 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |