Rezept Kreolische Gruene Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kreolische Gruene Sauce

Kreolische Gruene Sauce

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14542
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2943 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitronensaft gegen verschluckte Gräten !
Saugen Sie langsam an einer Zitrone. Durch die Säure wird die Gräte weich und lässt sich dann durch Essen von trockenem Brot hinunterschlucken. Im Magen wird die Gräte von den Magensäften zersetzt und ganz normal ausgeschieden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Eier, Gew.-Kl. 2
2  Knoblauchzehen
30 g Kapern
6  Cornichons
50 g Gruene Oliven, ohne Stein
40 g Mandeln; gemahlen
4 El. Olivenoel
2 El. Weissweinessig
- - Weisser Pfeffer
1 klein. Avocado, nicht zu reif
2 El. Wasser
Zubereitung des Kochrezept Kreolische Gruene Sauce:

Rezept - Kreolische Gruene Sauce
Eier hart kochen, abschrecken und pellen. Knoblauchzehen puerieren. Kapern, Cornichons und Oliven fein hacken, gemahlene Mandeln ohne Fett in der Pfanne leicht braeunen. Diese Zutaten mit Oel und Essig mischen und pfeffern. Avocadofleisch fein wuerfeln. Das Eigelb aus den gekochten Eiern herausnehmen und fein hacken. Etwas von beidem beiseite legen, den Rest unter die Gewuerzmischung heben und mit Wasser verruehren. Die Sauce mit Ei- und Avocado-Wuerfeln bestreuen. z.B.: Zu Marinierter Steinbutt und Kartoffeln auf karibische Art * Quelle: Nach: Essen&Trinken 3/95 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Thu, 23 Mar 1995 Stichworte: Aufbau, Sauce, Avocado, Kaper, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 1 des SelbstversuchesHartz IV - Tag 1 des Selbstversuches
Da ich erst heute beginne, mich von den Lebensmitteln zu ernähren, ist also in Wirklichkeit heute Tag 1 des Selbstversuches – neue Zählung. Nach dem Frühstück will ich mir einen Überblick verschaffen, was ich wann esse und wie hoch mein finanzieller Puffer ist.
Thema 17713 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9481 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7716 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |