Rezept Krebssuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krebssuppe

Krebssuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5027
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7208 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Wann ist der Fisch gar? !
Wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt, ist ein im Ganzen gegarter Fisch fertig. Gekochter Fisch bleibt weißer und fester, wenn Sie etwas Zitronensaft oder Essig ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
50 g Krebspaste
25 g Mehl
600 ml Hummerfond (a. d. Glas)
4 El. Weißwein
125 ml Schlagsahne
1 El. Zitronensaft, evtl. mehr
- - Salz
- - Pfeffer (a. d. Mühle)
1 Prise Zucker
150 g Tomaten
125 g Shrimps (geschält und entdarmt)
1/2 Bd. Dill
Zubereitung des Kochrezept Krebssuppe:

Rezept - Krebssuppe
Krebspaste in einem Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 erhitzen, das Mehl darin anschwitzen. Mit Hummerfond und Weisswein abloeschen. Ungefaehr 10 Min. im geschlossenen Topf auf 1 kochen lassen, ab und zu umruehren. Dann 65 ml Sahne zugiessen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker wuerzen. Tomaten kreuzweise einschneiden, kurz in kochendem Wasser blanchieren, kalt abschrecken, haeuten, entkernen und wuerfeln. Shrimps kurz abbrausen und gut abtropfen lassen. Mit den Tomaten in die Suppe geben und erwaermen. Restliche Sahne steif schlagen und auf die Suppe geben. Mit grob gehacktem Dill bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Likör von der Medizin zum MixgetränkLikör von der Medizin zum Mixgetränk
Ungefähr im Jahre 1000 entstanden die ersten Vorläufer des heutigen Likör. Einige Quellen berichten von den Brüdern des Ordens Romualdo, die versuchten mit Ihrer Mischung aus Pflaumen und destilliertem Alkohol die Malaria zu bekämpfen.
Thema 8965 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18636 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Aubergine - Solanum melongela das köstliche NachtschattengewächsAubergine - Solanum melongela das köstliche Nachtschattengewächs
In Deutschland sind vor allem die tiefvioletten, glänzenden und keulenförmigen Früchte des Nachtschattengewächses bekannt.
Thema 8015 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |