Rezept Krebs Sahne Sauce zu Spargel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krebs-Sahne-Sauce zu Spargel

Krebs-Sahne-Sauce zu Spargel

Kategorie - Aufbau, Sosse, Gemüse, Krustentier Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30108
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3366 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Farce !
Fleisch, Fisch oder Geflügel fein gehackt und gebunden mit Ei, Sahne oder Soße. Als Füllung für z.b. Teigtaschen oder Pasteten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 klein. Zwiebel
1  Würfel Krebssuppenpaste; Fertigprodukt
250 ml Gemüsefond; Glas
100 g Schlagsahne
50 ml Riesling
- - Chilipulver
Zubereitung des Kochrezept Krebs-Sahne-Sauce zu Spargel:

Rezept - Krebs-Sahne-Sauce zu Spargel
1. Die Zwiebel abziehen, fein würfeln. Die Hälfte der Krebssuppenpaste in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. 2. Übrige Krebssuppenpaste zugeben, schmelzen. Mit Fond, Sahne und Wein ablöschen. Leicht einköcheln lassen. Die Flüssigkeit im Mixer aufschlagen. Mit etwas Chilipulver abschmecken. Paßt zu weißem Spargel :Pro Person ca. : 130 kcal :Pro Person ca. : 550 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus AsienDie Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus Asien
Wer gern indische oder asiatische Gerichte probiert, ist vielleicht schon einmal einem ungewöhnlichen und dekorativen Gemüse begegnet: der Lotuswurzel (Nelumbo nucifera).
Thema 27275 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 30871 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 10426 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |