Rezept Krautwickel nach neapolitanischer Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krautwickel nach neapolitanischer Art

Krautwickel nach neapolitanischer Art

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15636
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7639 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fetthaltige Plätzchen !
Sind Ihre Plätzchen sehr fetthaltig, dann können Sie sich das Einfetten des Backbleches ersparen. Aber stäuben Sie etwas Mehl darauf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Wirsing
600 g Tomaten, enthaeutet, entkernt und passiert,
350 g Scamorzakaese oder Emmentaler
1 El. Zwiebeln feingehackt,
- - Parmesan reichlich,
100 ml Oel
- - Salz
- - Pfeffer
1 1/2  Stunden
Zubereitung des Kochrezept Krautwickel nach neapolitanischer Art:

Rezept - Krautwickel nach neapolitanischer Art
Den Wirsing waschen, Strunk und harte Blaetter entfernen und in Salzwasser nicht zu weich kochen. Abkuehlen lassen, die Blaetter abloesen und wie fuer Krautwickel zu * Portionen zusammenlegen. Auf jede Portion eine Scheibe Kaese geben, die Krautwickel aufrollen und mit einem Zahnstocher befestigen. In einer Kaserolle Zwiebeln in Oel glasig duensten, Tomatenpueree hinzufuegen, salzen, pfeffern und bei geringer Hitze eo Minuten durchkochen lassen. Die Haelfte der Sauce in eine feuerfeste Form geben, die Krautwickel darauflegen, die restliche Sauce darueber giessen, mit Parmesan bestreuen und bei 180Grad im Ofen etwa 10 Minuten gratinieren. T = Essloeffel * Quelle: Schulers ital. Kochbuch Andrea Terracini Buechergilde Gutenberg, 1983 ISBN 3-7632-2799-7 Erfasst: Thomas Budewig Stichworte: Gemuese, Gefuellt, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen SpeisenBrunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen Speisen
Ein moderner Gourmetkoch schwört auf die Geheimnisse der Brunnenkresse (Rorippa nasturtium-aquaticum) – und im Idealfall wird er sie selbst anbauen.
Thema 4982 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4778 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3542 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |