Rezept KRAUTSTRUDEL

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KRAUTSTRUDEL

KRAUTSTRUDEL

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27915
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11481 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratwürste !
Bratwürste platzen und schrumpfen nicht beim Braten, wenn sie vorher mit kochendem Wasser überbrüht wurden. Gut abtrocknen. Oder man wendet sie vor dem Braten leicht in Mehl. Oder Sie stechen die Würste mit einer Gabel ein. Besonders zu empfehlen bei sehr fetten Würsten!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Eier
1 El. Oel
250 g Mehl (auch Vollkorn)
100 ml Wasser
1 El. Butterfett
1  Weisskohl
2  Zwiebeln
200 ml Weisswein
- - Salz, Pfeffer
- - Kuemmel; nach Geschmack
1  Eigelb
- - Ilka Spiess SUEDWEST-TEXT
Zubereitung des Kochrezept KRAUTSTRUDEL:

Rezept - KRAUTSTRUDEL
Aus Eiern, Oel, Mehl, Wasser, Salz einen glatten Strudelteig bereiten, 1/2 Std. unter einer angewaermten Schuessel ruhen lassen. Weisskohl fein hobeln, in erhitztem Butterfett anduensten. Feingehackte Zwiebeln zugeben, mit Weisswein abloeschen, zugedeckt schmoren lassen, wuerzen, abkuehlen. Teig duenn ausrollen, Weisskraut darauf verteilen, zusammenrollen. Strudel auf ein gefettetes Blech setzen, mit Eigelb bestreichen, bei 200Grad ca. 40 Min. backen. Anmerkung: Kuemmel sollte unbedingt sein!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 13231 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 20803 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Soja Kulturgeschichte der braunen BohneSoja Kulturgeschichte der braunen Bohne
Das nährstoffreichste Mitglied der Bohnenfamilie liefert heutzutage für Millionen von Menschen leicht verdauliches pflanzliches Protein sowie Grundsubstanzen für hunderte chemischer Produkte.
Thema 7061 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |