Rezept Krautsalat mit Bacon

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krautsalat mit Bacon

Krautsalat mit Bacon

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4108
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11574 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grill-Steak !
Wann ist das köstliche Steak fertig? Wenn nach dem Wenden auf der Oberseite der Fleischsaft aus dem Steak perlt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Weißkohl
1 Tl. Salz
- - Pfeffer
1 Tl. Kümmel
100 g Bacon (dänischer Frühstücksspeck)
6 El. Öl
3  Zwiebeln
6 El. Brühe
3 El. Weißweinessig (evtl. mehr)
- - Worcestershiresauce
Zubereitung des Kochrezept Krautsalat mit Bacon:

Rezept - Krautsalat mit Bacon
Kohlkopf putzen, vierteln, den Strunk herausschneiden. Die Kohlviertel in feine Streifen schneiden, in Salzwasser 5 Min. blanchieren, in einem Durchschlag abtropfen lassen. Mit Salz und Kümmel in einer großen Schüssel kräftig durchkneten, danach 30 Min. stehen lassen. Den Bacon in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Baconstreifen darin auf 2 oder Automatik-Kochstelle 9 - 10 kroß ausbraten. Zwiebeln pellen, in feine Würfel schneiden. Im Speckfett glasig dünsten. Mit der Brühe und dem Weißweinessig ablöschen. Die Speck-Zwiebel-Mischung mit der Flüssigkeit unter den geschnittenen Weißkohl geben. Kräftig mit Pfeffer und Worcestershiresauce würzen. Zum Kasseler im Brotteig servieren. Pro Portion: 738 kJ, 180 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 8440 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Götterspeise - ein Dessert zum wackelnGötterspeise - ein Dessert zum wackeln
Für die meisten Süßmäuler ist sie untrennbar mit der Kindheit verbunden: die Götterspeise – ein fruchtiges, das zum Nachtisch (Dessert) transparent auf die Teller kommt und wie kein anderes Dessert zum Spielen verführt.
Thema 10554 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Bioäpfel haben viel Biss und innere WerteBioäpfel haben viel Biss und innere Werte
Die Deutschen lieben keine Obstart so sehr wie den Apfel. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Frischäpfeln liegt laut baden-württembergischem Landwirtschaftsministerium bei etwas über 17 Kilogramm.
Thema 5891 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |