Rezept Krautsalat "hawai"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krautsalat "hawai"

Krautsalat "hawai"

Kategorie - Soup/Salad,Fruechte, Ballaststoff, Hobbythek Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29250
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2497 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zimthähnchen !
Für Hähnchen im Bierteig gibt es einen „Geheim“-Gewürztip. Ein Teelöffel gemahlener Zimt gibt eine besondere Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g - 500 gm Sauerkraut,
- - frisch oder aus der Dose
2  Aepfel (ein roter, ein
- - gruener)
1  Moehre
100 g Weintrauben
2 El. Zitronensaft
1 El. - 2 tablespoons
- - Frusip"Orange"
1 Tl. Oligofruktose HT
1 Tl. Gummar HT
- - Salz, Pfeffer
5 El. Oel
2 El. - 3 tablespoons
- - Kuerbiskerne (nach Belieben)
Zubereitung des Kochrezept Krautsalat "hawai":

Rezept - Krautsalat "hawai"
Prep time: 0 mins Cook time: 0 mins Difficulty: * Source: Hobbytip 262; Erfasst Von Thomas Emmler Das Sauerkraut auflockern. Die Aepfel wuerfeln, Moehre grob raspeln, Weintrauben halbieren und alles mit Zitronensaft betraeufeln. In einer Schuessel gut vermischen. Marinade: Oligofruct HT und Gummar HT mit Frusip, Oel, Salz und Pfeffer verruehren und ueber den Salat geben. Alles gut vermengen. Zum Schluss Kuerbiskerne darueberstreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 147844 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Eisen: Ein kraftvolles SpurenelementEisen: Ein kraftvolles Spurenelement
Eisen (Ferrum) ist ein essentielles Spurenelement und für den menschlichen Körper unverzichtbar. Ob Sauerstofftransport, Zellatmung oder Blutbildung – ohne Eisen geht hier nichts.
Thema 3790 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Low Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach AbnehmenLow Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach Abnehmen
Der Mensch nimmt mit der Nahrung tierische und pflanzliche Fette zu sich. Untersuchungen bestätigen immer wieder: Wir essen nicht nur zuviel, sondern auch noch häufig das falsche Fett. Das macht auf die Dauer zu dick und in vielen Fällen sogar krank.
Thema 33629 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |