Rezept Krautroulade vom Hecht

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Krautroulade vom Hecht

Krautroulade vom Hecht

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14541
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3877 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gewürze und Tee !
möglichst nicht nebeneinander lagern, sonst besteht die Gefahr dass das Gewürzaroma auf den Tee abfärbt. Sowohl Tee als auch Gewürze lagert man am besten trocken und in verschließbaren Behältern und nicht in der Nähe des Herdes. Die Wärme bekommt den empfindlichen Aromen gar nicht gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Hecht
1  Ei
1  Eigelb
- - Salz
- - Pfeffer
0.25 l Sahne
4  Weisskrautblaetter
80 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Krautroulade vom Hecht:

Rezept - Krautroulade vom Hecht
Den Hecht schuppen, filieren und in vier gleiche Stuecke teilen. Die beiden Schwanzhaelften in kleine Wuerfel schneiden und auf die Seite stellen. Die beiden vorderen Haelften durch den Fleischwolf drehen (feine Scheibe), gut kuehlen und anschliessend im Mixer mit dem Eigelb, Salz und Pfeffer nach Geschmack unter Hinzufuegen des Eies mit fluessiger, sehr kalter Sahne zu einem festen Braet mixen. Die Festigkeit richtet sich nach der Sahnemenge. Anschliessend durch ein Sieb streichen und die Hechtwuerfelchen hinzufuegen. Die Masse muss dabei kalt bleiben. Im Salzwasser grosse Kohlblaetter blanchieren. Abtropfen lassen, auf der Innenseite leicht salzen und pfeffern und je 2 Essloeffel Hechtfarce in die Mitte des Blattes geben und zusammenwickeln. in eine gebutterte Form legen und eng aneinandersetzen. Im Backofen bei 150 GradC 40 Minuten duensten, ab und zu mit Butter ueber- pinseln. Man kann die Roulade kalt oder warm essen. Als kaltes Gericht empfiehlt sich als Beigabe eine beliebig gewuerzte Sosse aus gestandener Milch. ** Gepostet von Peter Mess Date: Wed, 22 Feb 1995 Stichworte: Fisch, Hauptspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essbare WildpflanzenEssbare Wildpflanzen
„Sämtliche in der zugänglichen Literatur genannten essbaren Wildpflanzen Mitteleuropas“, das sind mehr als 1.500 Farn- und Blütenpflanzen, versammelt Steffen Guido Fleischhauer in seiner „Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen“.
Thema 12943 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Kochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im AlterKochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im Alter
Die Frage der Ernährung begleitet uns durch das gesamte Leben. Im Alter wünschen wir uns vital, dynamisch und gesund zu sein. Leider sieht die Realität etwas anders aus, denn viele Senioren leiden unter ernährungsbedingten Krankheiten.
Thema 7086 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 13014 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |